Ein Leitfaden zum Empfangen von Geld aus dem Ausland

Für internationale Geschäfte und private Finanzen ist es oft notwendig, Geld aus dem Ausland zu erhalten. Es kann auch verwirrend sein, herauszufinden, wie man am besten Geld aus einem anderen Land erhält, insbesondere wenn Sie neu in diesem Prozess sind. 

Aus diesem Grund haben wir diesen umfassenden Leitfaden erstellt, um Ihnen zu helfen, zu verstehen, wie Sie Geld aus dem Ausland erhalten. Wir behandeln die verschiedenen Methoden der Geldüberweisung, die mit jeder Methode verbundenen Gebühren und den besten Weg, um sicherzustellen, dass das Geld sicher und schnell ankommt. Mit diesem Leitfaden können Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen, wie Sie am besten Geld aus dem Ausland erhalten. 

Also lasst uns anfangen!  

Häufige Gründe für den Erhalt von Geld aus dem Ausland 

Zahlung für Waren oder Dienstleistungen

Einer der häufigsten Gründe, Geld aus dem Ausland zu erhalten, ist die Bezahlung von Waren oder Dienstleistungen. Dies kann alles sein, vom Online-Verkauf eines Artikels bis hin zur Arbeit als Freiberufler für ein internationales Unternehmen. In diesen Fällen ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie über alle erforderlichen Unterlagen wie einen Vertrag oder eine Rechnung verfügen, um spätere Probleme zu vermeiden. 

Geld von Familie oder Freunden erhalten 

Wenn Sie Familie oder Freunde haben, die in einem anderen Land leben, senden sie Ihnen möglicherweise gelegentlich etwas Geld, um Ihnen bei Ihren Miet- oder Nebenkostenabrechnungen oder einfach als Geburtstagsgeschenk zu helfen. 

Geschenke und Spenden 

Ein weiterer Grund, warum Sie Geld aus dem Ausland erhalten können, ist ein Geschenk oder eine Spende von Freunden oder Familienmitgliedern. In vielen Fällen sind keine besonderen Unterlagen erforderlich, aber es lohnt sich immer, bei Ihrer Bank oder dem Absender nachzufragen, um sicherzugehen. Wenn Sie eine hohe Summe erwarten, sollten Sie auch überlegen, ob Sie diese bei Ihrem Finanzamt anmelden müssen. 

Nachlass 

In manchen Fällen erhalten Sie im Rahmen einer Erbschaft Geld aus dem Ausland. Dies wird in der Regel von einem Anwalt oder anderen Fachleuten erledigt, sodass diese Sie zu allen spezifischen Unterlagen beraten können, die Sie möglicherweise benötigen. 

Erhalt einer Rente oder einer anderen Art von staatlicher Leistung

Viele Menschen, die im Ausland in Rente gehen, erhalten noch staatliche Leistungen, wie z die Pension aus ihrem Heimatland. Dazu müssen Sie ein internationales Bankkonto einrichten und dafür sorgen, dass die Gelder regelmäßig überwiesen werden.  

Die verschiedenen Möglichkeiten, Geld aus Übersee zu erhalten

Banküberweisungen 

Banküberweisungen sind die häufigste Art, Geld aus dem Ausland zu erhalten. Der Absender benötigt Ihre Bankkonto Nummer und Bankleitzahl, und das Geld kommt normalerweise innerhalb weniger Tage an, obwohl es manchmal länger dauern kann. Es kann eine Gebühr von der Bank des Absenders sowie eine Gebühr von Ihrer Bank für den Empfang der Gelder erhoben werden. 

Geldtransferdienst 

Wenn Sie a verwenden Geldüberweisungsdienst Um Geld zu erhalten, benötigt die Person, die Ihnen Geld sendet, Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer. Es ist notwendig, für jede Überweisung die richtigen Beträge bereitzustellen. Das Unternehmen gibt ihnen dann ein Angebot und die Gebühr, die sie für die Transaktion erheben.  

Sobald die Gebühr bezahlt ist, sendet das Unternehmen das Geld an Sie. Sie können das Bargeld bei einem örtlichen Vertreter abholen oder auf Ihr Bankkonto einzahlen lassen. 

Bei der Auswahl eines Geldtransferdienstes ist es wichtig, Gebühren und Wechselkurse zu vergleichen. Sie sollten auch die Geschwindigkeit der Transaktion berücksichtigen und ob Sie das Geld verfolgen müssen oder nicht. 

Bargeldabholung 

Eine weitere Möglichkeit, Geld aus dem Ausland zu erhalten, ist über einen Bargeldabholservice wie bspw Western Union oder MoneyGram. Mit diesen Diensten kann Ihnen jemand von überall auf der Welt Geld schicken, und Sie können das Geld an einem ihrer Standorte abholen (normalerweise innerhalb von Minuten). 

Dazu benötigen sie Ihren Namen und Standort sowie eine Identifikationsnummer, die spezifisch für Ihr Konto bei diesem bestimmten Dienstanbieter ist. Der Absender muss außerdem beim Einleiten der Transaktion eine Gebühr zahlen, die zwischen $25 und $50 liegt, je nachdem, wie viel Geld gesendet wird und wohin es gesendet wird.  

Wie lange dauert es, bis ich eine Auslandsüberweisung erhalte? 

Die Zeit, die für den Erhalt einer Auslandsüberweisung benötigt wird, hängt von einigen Faktoren ab, darunter die Überweisungsmethode, das Herkunftsland und die empfangende Bank. 

  • Überweisungen dauern in der Regel 2-5 Tage, um anzukommen
  • Überweisungen aus bestimmten Ländern können aufgrund zusätzlicher Sicherheitsmaßnahmen länger dauern
  • Die empfangende Bank kann die Gelder auch einige Tage lang zurückhalten, bevor sie sie Ihnen zur Verfügung stellt.

Insgesamt können Sie damit rechnen, Ihre Auslandsüberweisung innerhalb von 5 Werktagen zu erhalten. 

Welche Informationen müssen Sie angeben, um eine internationale Geldüberweisung zu erhalten?

Um eine internationale Überweisung zu erhalten, müssen Sie normalerweise die folgenden Informationen angeben: 

  • Der Name des Absenders
  • Der Name der sendenden Bank
  • Die Kontonummer der sendenden Bank
  • Die Bankleitzahl der sendenden Bank
  • Der Geldbetrag, der gesendet wird
  • Die Währung, in der das Geld gesendet wird 
  • Ihr Name und Ihre Kontaktdaten (einschließlich Ihrer Adresse und Telefonnummer)
  • Ihre Bankkontonummer
  • Ihre Bankleitzahl

Wie bekomme ich Geld aus dem Ausland ohne Bankkonto?

Es gibt einige Möglichkeiten, ohne Bankkonto Geld aus dem Ausland zu erhalten. Die gebräuchlichste Methode ist die Verwendung von a Geldüberweisungsdienst. Geldtransferdienste ermöglichen es Ihnen, ohne Bankkonto international Geld zu senden und zu empfangen, und haben normalerweise niedrigere Gebühren als Banken.  

Sie können auch verwenden Kryptowährung Geld aus dem Ausland zu erhalten. Kryptowährung ist eine digitale Währung, die zum internationalen Senden und Empfangen von Zahlungen verwendet werden kann. Bitcoin ist die bekannteste Kryptowährung, aber es gibt auch viele andere. 

Was beeinflusst den Geldbetrag, den Sie erhalten?

Es gibt ein paar Dinge, die sich auf den Geldbetrag auswirken können, den Sie aus dem Ausland erhalten. Am gebräuchlichsten ist der Wechselkurs.

Der Wechselkurs zeigt, wie viel eine Währung in einer anderen Währung wert ist. Der Kurs schwankt ständig, sodass sich der Geldbetrag, den Sie erhalten, je nach Überweisungsdatum ändert. 

Wenn Sie Geld aus dem Ausland in einer Fremdwährung erhalten, ist es wichtig, den aktuellen Wechselkurs zu kennen. Dies hilft Ihnen zu wissen, wie viel Geld Sie tatsächlich in Ihrer eigenen Währung erhalten. Wechselkurse können täglich schwanken, daher ist es eine gute Idee, den Kurs zu überprüfen, bevor Sie sich bereit erklären, Geld in einer Fremdwährung zu erhalten. Sie können den aktuellen Wechselkurs online oder bei Ihrer örtlichen Bank oder Wechselstube überprüfen.

Eine andere Sache, die sich auf die Höhe des Geldes auswirken kann, sind die Gebühren. Einige Banken und spezialisierte Geldtransferdienste erheben Gebühren für das Senden oder Empfangen von Geld. Diese Gebühren können je nach Institution und Überweisungsmethode variieren, sind aber im Allgemeinen ein Prozentsatz des gesendeten Gesamtbetrags.

Wenn Sie beispielsweise $1.000 aus dem Ausland per Banküberweisung erhalten, wird Ihnen möglicherweise eine Gebühr von $10–$20 berechnet. Die Gebühren für den Geldempfang per Bargeldabholung sind in der Regel höher und betragen bis zu 10% des gesendeten Gesamtbetrags. 

Schließlich kann das Land, in das Sie Geld senden, Beschränkungen haben, wie viel Geld ein- oder ausgesendet werden kann. Dies geschieht normalerweise, um Geldwäsche oder andere kriminelle Aktivitäten zu verhindern. Wenn es Einschränkungen gibt, können sie den Geldbetrag begrenzen, den Sie erhalten können. 

Wie vermeidet man Gebühren beim Geldempfang?

 

  • Nutzen Sie einen gebührenfreien Service 

Es gibt einige Möglichkeiten, Gebühren zu vermeiden, wenn Sie Geld aus dem Ausland erhalten. Die erste besteht darin, einen gebührenfreien Dienst zu nutzen. Es gibt einige Unternehmen, die dies anbieten, daher lohnt es sich, etwas zu recherchieren, um das beste für Sie zu finden. 

 

  • Verwenden Sie einen Service, der einen niedrigen Wechselkurs anbietet

Eine andere Möglichkeit, Gebühren zu vermeiden, besteht darin, einen Dienst zu nutzen, der einen niedrigen Wechselkurs anbietet. Das bedeutet, dass Sie mehr für Ihr Geld bekommen, und es kann eine großartige Möglichkeit sein, bei internationalen Überweisungen Geld zu sparen. 

Geldlimits im Ausland

Es gibt Grenzen, wie viel Geld Sie aus dem Ausland erhalten können. Das Limit hängt von dem Land ab, aus dem Sie das Geld erhalten, und von der Überweisungsmethode. 

Wenn Sie beispielsweise eine Überweisung von einer Bank in den Vereinigten Staaten erhalten, beträgt das Limit $10.000. Wenn Sie Geld per erhalten PayPal von jemandem im Vereinigten Königreich beträgt das Limit 5.500 £. 

Es kann auch Beschränkungen geben, wie viel Fremdwährung Sie in Ihr Land einführen können. Wenn Sie beispielsweise EUR in die Vereinigten Staaten einführen, beträgt die Grenze 10.000 €. 

Wenn Sie das Limit überschreiten, kann Ihre Bank oder Ihr Finanzinstitut Ihr Konto sperren und Sie den Behörden melden. Ihnen können auch Bußgelder oder andere Strafen auferlegt werden. 

Stornierung von Überweisungen

Eine einmal veranlasste Auslandsüberweisung kann grundsätzlich nicht mehr storniert werden. Dies liegt daran, dass die Gelder bereits von der Bank des Absenders an die Bank des Empfängers gesendet wurden und eine Rückabwicklung der Transaktion sehr kompliziert und möglicherweise nicht einmal möglich wäre. Es gibt jedoch einige Ausnahmen von dieser Regel. 

Wenn der Absender beispielsweise eine Kreditkarte verwendet hat, um das Geld zu senden, kann er möglicherweise die Transaktion stornieren und eine Rückerstattung von seinem Kreditkartenunternehmen erhalten. Wenn der Absender einen Banküberweisungsdienst wie Western Union oder MoneyGram verwendet hat, kann er die Transaktion möglicherweise auch stornieren und eine Rückerstattung erhalten, obwohl dies nicht immer garantiert ist. 

Wenn Sie der Empfänger einer internationalen Geldüberweisung sind, die Sie nicht erwartet haben oder nicht möchten, wenden Sie sich am besten direkt an den Absender und bitten Sie ihn, die Transaktion zu stornieren. Wenn sie dazu nicht in der Lage oder nicht bereit sind, können Sie versuchen, sich an Ihre Bank oder den verwendeten Banküberweisungsdienst zu wenden, um zu sehen, ob sie helfen können, die Transaktion rückgängig zu machen. 

Wie oben erwähnt, ist dies jedoch oft unmöglich oder kann lange dauern, daher ist es wichtig, dass Sie sicher sind, dass Sie das Geld wirklich erhalten möchten, bevor Sie Überweisungen veranlassen. 

Regulierungsbehörden für Geldüberweisungen 

Verschiedene Länder haben unterschiedliche Organisationen, die Geldtransfers regulieren. In den Vereinigten Staaten ist es das Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN), das internationale Geldtransfers überwacht. Im Vereinigtes Königreich, es ist die Financial Conduct Authority (FCA). 

Die Rolle von FinCEN besteht darin, sicherzustellen, dass internationale Geldtransfers den US-Sanktionen und Anti-Terror-Gesetzen entsprechen. Sie arbeiten auch daran, Geldwäsche zu verhindern. Die Aufgabe der FCA ist ähnlich, aber sie schützt auch die Verbraucher, indem sie sicherstellt, dass Finanzdienstleistungen fair, sicher und transparent sind. 

Beim Senden oder Empfangen einer internationalen Geldüberweisung ist es wichtig, sich bei Ihrer örtlichen Aufsichtsbehörde zu erkundigen, um sicherzustellen, dass Sie alle geltenden Gesetze einhalten. 

Auslandsgeldsteuer

Eine häufige Frage, die Menschen haben, wenn sie Geld aus dem Ausland erhalten, ist, ob sie Steuern auf das Geld zahlen müssen oder nicht. Die Antwort auf diese Frage hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. dem Land, aus dem Sie das Geld erhalten, und dem Betrag, den Sie erhalten. 

Im Allgemeinen müssen Sie auf das Geld, das Sie aus einem anderen Land erhalten, keine Steuern zahlen, wenn es als Geschenk gilt. Wenn Ihnen beispielsweise jemand $100 als Geschenk schickt, müssen Sie für diese $100 keine Steuern zahlen. Wenn Sie jedoch $100 als Bezahlung für erbrachte Dienstleistungen erhalten, müssen Sie diese Einkünfte versteuern. 

Die Höhe des Geldes, das Sie erhalten, beeinflusst auch, ob Sie Steuern zahlen müssen oder nicht. In den meisten Fällen müssen Sie nur Beträge über einer bestimmten Grenze versteuern. In den Vereinigten Staaten müssen Einzelpersonen beispielsweise nur Steuern auf Zahlungen über $10.000 zahlen. Wenn Ihnen also jemand $9.000 als Geschenk schickt, müssen Sie keine Steuern zahlen. 

Es gibt einige Ausnahmen von diesen allgemeinen Regeln, daher ist es immer am besten, mit einem Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater zu sprechen, bevor Sie eine erhalten große Geldsummen aus dem Ausland. Sie können Sie über alle anwendbaren Steuern in Ihrem speziellen Fall beraten. 

Sicherheit beim Geldempfang aus dem Ausland

Beim Empfang von Geld aus dem Ausland ist es wichtig, sich des Betrugspotentials bewusst zu sein. Es gibt einige Schritte, die Sie unternehmen können, um Betrug zu verhindern: 

  • Geben Sie Ihre Bankkontoinformationen nur an vertrauenswürdige Quellen weiter und vermeiden Sie es, solche Informationen online oder telefonisch bereitzustellen
  • Seien Sie vorsichtig, wenn jemand Sie auffordert, eine Gebühr zu zahlen, um Geld zu erhalten, da dies oft ein Zeichen für Betrug ist
  • Seien Sie vorsichtig bei Angeboten, die zu gut erscheinen, um wahr zu sein. Wenn beispielsweise jemand verspricht, Ihr Geld zu verdoppeln, wenn Sie ihm zuerst einen bestimmten Betrag senden, handelt es sich wahrscheinlich um einen Betrug
  • Verfolgen Sie, an wen Sie Geld senden und wie viel Sie senden. Dies hilft Ihnen, nicht autorisierte Transaktionen schnell zu erkennen

Was tun bei Betrugsverdacht?

Wenn Sie den Verdacht haben, Opfer eines Betrugs geworden zu sein, sollten Sie einige Dinge tun: 

  • Wenden Sie sich umgehend an Ihre Bank oder Ihr Finanzinstitut und teilen Sie ihnen mit, was passiert ist. Sie können möglicherweise die Transaktion stornieren oder weitere Zahlungen stoppen
  • Erstatten Sie Anzeige bei der Polizei oder einer anderen Strafverfolgungsbehörde in Ihrer Gerichtsbarkeit. Dies trägt dazu bei, ein Bewusstsein für den Betrug zu schaffen, und kann auch dazu führen, dass die verantwortliche Person gefasst wird
  • Wenden Sie sich an alle zuständigen Regierungsbehörden in Ihrem Land. Diese Stellen können weitere Informationen über die nächsten Schritte erteilen und die Angelegenheit möglicherweise auch selbst weiter untersuchen
  • Verbreiten Sie das Wort an Ihre Familie und Freunde. Auf diese Weise können sie den Betrug erkennen und vermeiden, selbst Opfer zu werden

Schützen Sie Ihr Geld, wenn Sie Geld erhalten

  • Verwenden Sie einen seriösen Dienst 

Beim Geldempfang aus dem Ausland ist es wichtig, einen seriösen und zuverlässigen Dienst zu nutzen. Viele Betrüger geben sich als Geldtransferdienste aus, um Ihr Geld zu stehlen. Um Betrug zu vermeiden, verwenden Sie nur etablierte und bekannte Dienste. Informieren Sie sich über den Dienst, bevor Sie ihn verwenden, und stellen Sie sicher, dass er ordnungsgemäß lizenziert und reguliert ist. 

 

  • Bewahren Sie Ihre persönlichen Daten sicher auf 

Wenn Sie international Geld senden oder empfangen, müssen Sie einige persönliche Informationen angeben, z. B. Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer. Es ist wichtig, diese Informationen sicher aufzubewahren, um Identitätsdiebstahl zu vermeiden. Geben Sie Ihre persönlichen Daten nicht an Personen weiter, denen Sie nicht vollständig vertrauen. Stellen Sie bei der Eingabe Ihrer persönlichen Daten in ein Online-Formular sicher, dass die Website sicher ist (suchen Sie nach https:// in der URL).

Die Vor- und Nachteile des Geldempfangs 

Vorteile

Geld aus dem Ausland zu erhalten kann mehrere Vorteile haben. Wenn Sie beispielsweise ein Student sind, der im Ausland studiert, können Ihre Eltern Ihnen Geld schicken, um die Kosten zu decken. Oder wenn Sie im Ausland arbeiten, erhalten Sie möglicherweise ein höheres Gehalt als zu Hause, was von Vorteil sein kann, wenn die Lebenshaltungskosten in Ihrem Gastland ebenfalls höher sind. 

Ein weiterer Vorteil, Geld aus dem Ausland zu erhalten, besteht darin, dass es Ihnen helfen kann, Wechselgebühren zu sparen. Wenn Sie Ihre Heimatwährung in die lokale Währung Ihres Ziellandes umtauschen, müssen Sie normalerweise eine Gebühr zahlen. Wenn Sie jedoch von jemandem, der dort lebt, Geld in der Landeswährung erhalten, können Sie diese Gebühr vermeiden. 

Schließlich kann Ihnen der Empfang von Geld aus dem Ausland Zugang zu Geldern verschaffen, die Sie sonst möglicherweise nicht haben. Wenn Ihre Familie beispielsweise in einem anderen Land ansässig ist und zusätzliches Geld hat, das sie Ihnen schicken möchten, kann dies sehr hilfreich sein, um unerwartete Kosten oder Notfallausgaben zu decken. 

Unter den anderen Profis sind:

  • Das geht relativ einfach und schnell
  • Wenn Sie einen Freund oder ein Familienmitglied haben, der in einem anderen Land lebt, kann er Ihnen Geld auf verschiedene Weise schicken
  • Es kann eine sehr bequeme Möglichkeit sein, die benötigten Mittel zu erhalten
  • Wenn Sie in einem Land mit strengen Währungskontrollen leben, kann der Empfang von Geld aus dem Ausland eine großartige Möglichkeit sein, diese Kontrollen zu umgehen und auf die benötigten Mittel zuzugreifen

Nachteile

Der Empfang von Geld aus dem Ausland hat zwar mehrere Vorteile, aber auch einige potenzielle Nachteile. Je nachdem, woher das Geld kommt, kann es zum Beispiel mehrere Tage oder sogar Wochen dauern, bis es ankommt. Das kann frustrierend sein, wenn Sie das Geld sofort für einen Notfall benötigen. 

Ein weiterer Nachteil ist, dass beim Empfang internationaler Zahlungen Gebühren anfallen können. Diese Gebühren können je nach verwendeter Bank oder Überweisungsdienst variieren, können sich jedoch im Laufe der Zeit summieren und den Gesamtbetrag der Gelder, die Sie erhalten, auffressen. 

Außerdem kann der Wechselkurs zwischen zwei Währungen schwanken, was bedeutet, dass der Wert des Geldes, das Sie erhalten, geringer sein kann als das, was ursprünglich gesendet wurde (oder umgekehrt). 

Neben anderen Nachteilen:

  • Es kann teuer werden Je nachdem, wie Sie das Geld erhalten und welche Methode Ihr Absender verwendet, müssen Sie möglicherweise Gebühren für die Überweisung zahlen
  • Der Erhalt von Geldern aus einer unbekannten Quelle kann mit einem gewissen Risiko verbunden sein. Wenn Sie nicht aufpassen, könnten Sie am Ende um Ihr hart verdientes Geld betrogen werden

Unsere Top-Optionen für den Empfang internationaler Zahlungen

Währungen direkt – Am besten geeignet, um große Geldbeträge aus Übersee zu erhalten 

Bei grenzüberschreitenden Zahlungen Währungen direkt bietet seit 1996 unschlagbare Zinssätze. Persönliche und geschäftliche Zahlungen können im Ausland in mehr als 60 Währungen getätigt werden, darunter solche aus Australien, Kanada, den Vereinigten Staaten und Südafrika. 

Der Prozess des Geldsendens beginnt, nachdem sich der Absender für ein Privat-, Geschäfts- oder Online-Verkäuferkonto registriert hat.  

Sobald sie alle Daten korrekt eingegeben und abgeschickt haben, erhalten sie eine sichere PIN per SMS oder E-Mail. Als nächstes werden die Kundenbetreuer von Currencies Direct sie telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Die erste Überweisung kann beginnen, sobald Sie den Verifizierungsprozess abgeschlossen haben, indem Sie die Währung und den Betrag auswählen, den sie senden möchten, und Ihre Daten angeben. Sobald Currencies Direct die Zahlung erhält, wird das Geld direkt an Sie gesendet. 

Den ganzen Tag, jeden Tag, bietet Currencies Direct eine Live-Wechselkursliste, die den wahren Mittelkurs anzeigt. 

Kunden, die internationale Überweisungen einrichten, erhalten einen etwas niedrigeren Tarif. Spreads auf Wechselkurse sind die Art und Weise, wie das Unternehmen Geld verdient. Trotz des Aufschlags bietet Currencies Direct im Vergleich zu den meisten Banken wettbewerbsfähige Wechselkurse. 

Darüber hinaus erhebt Currencies Direct keine Gebühren. Es können jedoch weitere Gebühren von Drittanbietern erhoben werden. 

In den meisten Fällen erreichen Sie Überweisungen von Currencies Direct innerhalb von 24 bis 48 Stunden. Holen Sie sich vor der Zahlung eine Schätzung des Liefertermins vom Kundendienstteam ein, um Enttäuschungen zu vermeiden. Eine Überweisung mit „exotischen“ Währungen kann länger dauern als eine Überweisung mit einer großen Währung. 

🏛️ Gegründet1996
🌎 KundenGlobal
💱 Währungen40+ bereitgestellt
🏢BürosLondon, Spanien, Frankreich, Portugal, USA, Südafrika und Indien
📱 PlattformenEinzelhandelspräsenz, Telefonservice, Online-Service und mobile App
⚖️ VerordnungVon der FCA als Electronic Money Institution (EMI) zugelassen
✔️ KreditwürdigkeitKreditrating Stufe 1 bei Dun & Bradstreet (Höchstmögliche)
🏆 AuszeichnungenMoneyAge-Auszeichnung (dreimaliger Gewinner des „Money Transfer Provider of the Year“)
🌟BewertungenAusgezeichnet 4,9/5 von 7.973 Bewertungen auf TrustPilot
💰 GebührenKeine Überweisungsgebühren
📈 Handelsvolumen550.000 Zahlungen im vergangenen Jahr, Handel mit Währungen im Wert von 7,5 Mrd. £ im Jahr 2021
🌐 Offizielle Website Besuchen Sie Währungen direkt

Vorteile 

  • Mit über 20 Jahren Erfahrung im Währungsumtausch
  • Es gibt über 325.000 aktive Kunden, die jedes Jahr Überweisungen in Höhe von $7,52 Milliarden erhalten
  • Das Unternehmen hat viele Wirtschafts- und Verbraucherpreise gewonnen
  • Professionelles Personal mit einer freundlichen Einstellung
  • Egal wie viel Geld überwiesen wird, die Gebühr ist nicht festgelegt
  • 22 Niederlassungen weltweit
  • Mehrsprachiges Support-Personal und Website

Nachteile 

  • Mit diesem Service kann kein Geld nach Asien oder Südamerika gesendet werden
  • Wise.com hat eine intuitivere Benutzeroberfläche
  • Trotz ihrer Funktionalität hat die Online-App kein ansprechendes Design

WÄHRUNGEN DIREKT BESUCHEN >>

Weise – Am besten für kleinere Transfers

Das hat einen guten Grund Weise ist ein bekannter Name in der Branche. Finanzdienstleistungen wurden mit der erhöhten Transparenz des Unternehmens und ohne versteckte Gebühren auf ein ganz neues Niveau gebracht.  

Ein wichtiges Verkaufsargument von Wise ist die Tatsache, dass Gebühren und Wechselkurse transparent sind: Der genaue Betrag, der auf Ihr Konto überwiesen wird, wird bestätigt, bevor die Überweisung erfolgt. 

Es gibt über 180.000 Bewertungen von Personen, die die Dienste von Wise und des Unternehmens nutzen Vertrauenspilot Bewertung ist 4,5 von 5. 

Als Teil des Wise-Sendevorgangs müssen die Absender Informationen über sich selbst und Sie angeben, einschließlich Name, Adresse, Anzahl der Telefone, E-Mail-Adresse, Bankkontoinformationen und internationale Bankkontonummer (IBAN).

Sobald sie die Währung und den Betrag eingeben, sehen sie die mit jeder Zahlungsmethode verbundenen Gebühren. Danach kann das Geld überwiesen werden. Kunden können mit Wise Kurse für 24 und 48 Stunden sichern, unabhängig von Wechselkursschwankungen.  

Überweisungen sind kostenlos, es können jedoch zusätzliche Gebühren anfallen, abhängig von der Geschwindigkeit, mit der das Geld geliefert wird, dem überwiesenen Betrag und der verwendeten Währung. Die Gebühr ist normalerweise ein Prozentsatz des überwiesenen Betrags und reicht von 0,51 TP3T bis 0,71 TP3T. Gelder werden in der Regel innerhalb von drei bis fünf Werktagen überwiesen. 

Vorteile 

  • Transparente und klare Gebühren und Margen
  • Bekannt für seine Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit seit mehr als einem Jahrzehnt
  • Garantierte Preise sind für 24 bis 48 Stunden verfügbar
  • Schnelle Überweisungen sind verfügbar

Nachteile 

  • Es ist keine Bargeldabholung möglich
  • Schwierigkeiten bei großen Transaktionen aufgrund fehlender spezialisierter Unterstützung

Fazit 

Geld aus dem Ausland zu erhalten muss weder kompliziert noch teuer sein. Indem Sie die Tipps und Tricks in diesem Leitfaden befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Geld sicher und ohne zusätzliche Gebühren ankommt. 

Zögern Sie also nicht, Freunde oder Familie im Ausland um Hilfe zu bitten – mit ein wenig Planung ist es einfach, Geld aus dem Ausland zu erhalten. 

WÄHRUNGEN DIREKT BESUCHEN >>

de_DEGerman