Überprüfung der globalen Reichweite

Mit dem Aufkommen neuer Technologien und dem Beginn der Globalisierung ist der Geldtransfer zu einer weltweiten Industrie geworden. Inzwischen sind es über 200 lizenzierte Geldtransferunternehmen auf der ganzen Welt, und Hunderte weitere drängen noch in den Raum, da die Nachfrage weiter steigt.

 Eines dieser Unternehmen heißt Global Reach. 

Wenn Sie darüber nachdenken, Geld ins Ausland zu schicken, finden Sie in diesem Artikel alles, was Sie darüber wissen müssen Geldüberweisung mit globaler Reichweite, bestehend aus Global Reach Partners und FC Exchange, seine Praxis, Vor- und Nachteile, Wechselkurse und Gebühren und mehr. 

Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. 

Überblick über die globale Reichweite 

Global Reach wurde 2005 von einem Team aus Buchhaltern, Devisenmarktexperten und Werbetreibenden gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in London, verfügt aber über Niederlassungen in vielen anderen Ländern.

Lizenziert von der Financial Conduct Authority (FCA) und mit A2 bewertet von Dun & Bradstreet, unterhält sie für ihre Kunden separate und sichere Kundenkonten. Ein Markenzeichen seines Dienstes ist Transparenz, frei von Gebühren oder Provisionen. 

Sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen können die Hedging-Tools von Global Reach nutzen.  

Mit den internationalen Zahlungslösungen von Global Reach können Kunden Geld von einem Land in ein anderes überweisen. Geld wird jedes Jahr sicher und schnell an viele Unternehmen und Einzelpersonen überwiesen. Bisher wurden über 2,5 Mrd. £ an Kunden von Global Reach überwiesen. 

Individuelle Dienstleistungen mit globaler Reichweite 

Einzelpersonen können Global Reach legal nutzen Geld ins Ausland schicken aus fast jedem Grund.

Sie können auch jederzeit verschiedene Währungspaare über die Online-Plattform der Website handeln.

Global Reach bietet außerdem: 

  • Ein toller Wechselkurs 
  • Konten mit hohem Sicherheitsniveau 
  • Ein Expertenteam zur Unterstützung 

Es dauert nur wenige Minuten, bis Kunden online ein Konto bei Global Reach eröffnen. Sie haben auch die Möglichkeit, telefonisch mit ihrem persönlichen Kundenbetreuer zu sprechen. 

Unternehmensdienste mit globaler Reichweite 

Global Reach bedient ein breites Spektrum von Unternehmenskunden, von kleinen und mittleren Unternehmen bis hin zu multinationalen Konzernen. Mit seinen Deviseneinkäufen im Großhandel kann Global Reach bessere Wechselkurse und schnellere Überweisungen als Banken anbieten.

Es gibt eine Zuweisung Makler für jeden Kunden, der als Berater fungiert und Lösungen entwickelt, die den Anforderungen des Unternehmens entsprechen. Egal, ob es sich um eine einmalige Überweisung oder eine regelmäßige Transaktion handelt, Global Reach macht internationale Zahlungen einfach und effizient. 

Darüber hinaus bietet Global Reach internationale Zahlungsmöglichkeiten für Unternehmen. Darüber hinaus erhalten Sie Tools zum Management von Risiken und Wechselkursschwankungen.

Wenn Sie den Service als Unternehmen nutzen, stehen Ihnen eine Vielzahl von Währungstransfermethoden zur Verfügung, darunter Spot-Börsen, Terminkontrakte, Stop-Loss- und Limit-Orders. Auch Firmenkunden können von der langfristigen Stabilität durch Speditionsverträge und Hedging profitieren. 

Durch die Nutzung von Global Reach können kleine und mittlere Unternehmen massive Zahlungen an ihre Mitarbeiter im Ausland leisten, höhere Bankzinsen erhalten und Geld sparen, da Skaleneffekte am Werk sind. 

Globale Reichweitenzugänglichkeit 

Das Unternehmen hat aufgrund seines serviceorientierten Ansatzes ein hervorragendes Feedback von seinen Kunden erhalten. Es legt Wert darauf, individuelle Lösungen für jede Anfrage anzubieten und bietet einen sehr persönlichen Service.

In Bezug auf die Währungsversorgung bietet Global Reach mit mehr als 140 verfügbaren Währungen eine Vielzahl beeindruckender Angebote. 

Die Zusammenarbeit mit Global Reach-Partnern hat einige Nachteile, wie z. B. das Fehlen lokaler Bankabrechnungen. Daher können Transaktionen außerhalb des Vereinigten Königreichs länger dauern und teurer sein. 

Verfügbare Währungen 

 Über 140 Währungen werden vom Unternehmen gehandelt:

  • Britisches Pfund 
  • Euro 
  • US Dollar 
  • Australischer Dollar 
  • Thai Baht 
  • Bahrain-Dinar 
  • russischer Rubel 
  • Chinesischer Renminbi Yuan 
  • Philippinischer Peso  
  • Philippinischer Peso 
  • Bulgarischer Lew 
  • Kanadischer Dollar 
  • Japanische YEN 
  • Türkische Lire 
  • Indische Rupie 
  • Dirham der Vereinigten Arabischen Emirate 
  • und viele, viele mehr 

 Global Reach richtet sich an eine breite Palette von Kunden und ist in der Lage, alle ihre Anforderungen zu erfüllen. Nur wenige Unternehmen können mit einer so großen Vielfalt an Währungen umgehen, und dies ist ein großer Vorteil bei der Nutzung ihres Dienstes. 

Global Reach-Wechselkurse und -Gebühren 

Um ein Unternehmen wie Global Reach profitabel zu halten, müssen Transaktionsgebühren und Wechselkursmargen erhoben werden. Eine Aufschlüsselung der Kosten finden Sie weiter unten.

Wechselkurse 

Wie andere Geldtransferanbieter berechnet Global Reach Wechselkursmargen oder Spreads.

Senden £2.000 nach Australien ergeben beispielsweise $3.860,38 für den Empfänger. Mit anderen Worten, der Spread beträgt 1,88%. Wenn Sie Geld nach Kanada überweisen, erhält Ihr Begünstigter C$3.367,19, was bedeutet, dass eine Marge von 2,09% auf Ihre Überweisung angewendet wurde. 

Auslandsüberweisungen mit Global Reach sind billiger als mit High-Street-Banken, die im Allgemeinen eine Marge von 3,81 TP3T verlangen. 

Gebühren 

Weder Firmen- noch Privatkonten bei Global Reach unterliegen Wartungsgebühren, wie auf ihrer Website angegeben. Daher wird Ihr Konto nicht mit monatlichen Gebühren belastet. 

Es fällt jedoch eine telegrafische Überweisungsgebühr (Transaktionsgebühr) von bis zu 20 £ pro Transaktion an. Jede Überweisung über 3.000 £ ist kostenlos. 

Zusätzliche Kosten 

Zusätzlich zu den Gebühren, die Global Reach erhebt, können Ihnen zusätzliche Gebühren von Ihrer Bank oder der Bank des Begünstigten in Rechnung gestellt werden. 

Einige Beispiele für diese Gebühren sind Barvorschussgebühren, Transaktionsbearbeitungsgebühren und SWIFT-Gebühren für Kreditkartenzahlungen. 

Bei einer Überweisung aus dem Vereinigten Königreich nach Kenia können SWIFT-Gebühren dem Konto des Empfängers belastet werden. Diese Gebühren können von Transferunternehmen wie Global Reach nicht kontrolliert werden, daher ist es immer eine gute Idee, sich zuerst bei Ihrer Bank zu erkundigen. 

So senden Sie Geld mit globaler Reichweite 

Um Geld über Global Reach zu senden, müssen Sie ein Konto erstellen und den Überweisungsprozess abschließen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Konto bei Global Reach zu eröffnen: 

Anmeldung 

Kontodetails 

Um die Global Reach-Bewerbung abzuschließen, müssen Sie Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Telefonnummer, Ihre Nationalität, Ihre Berufsbezeichnung und Ihre E-Mail-Adresse eingeben. 

 

Voraussetzungen für Überweisungen: 

Da jeder Kunde einzigartig ist, fragt Global Reach nach spezifischen Informationen zu Ihren Transferanforderungen.

Um das Konto zu eröffnen, müssen Sie den Hauptgrund der Kontoeröffnung, den Geldbetrag, den Sie im folgenden Jahr überweisen möchten, und die Währungen, die Sie haben und benötigen, angeben. 

Darüber hinaus muss Global Reach wissen, wohin Sie Geld überweisen möchten und wann Sie mit Ihrer ersten Überweisung rechnen. 

 

Eine letzte Reihe von Details 

Abhängig von Ihrem Kontotyp müssen Sie möglicherweise Informationen zu Ihrer Adresse, Ihrem Wohnort und Ihrem Wohnsitzland sowie dazu angeben, ob Sie ein gemeinsames Konto einrichten oder nicht.

 

Identitäts- und Adressnachweis 

Global Reach akzeptiert einen gültigen und aktualisierten Führerschein, Personalausweis und Reisepass, um Ihre Identität nachzuweisen. 

Sie können Kreditkartenauszüge, Stromrechnungen, Kontoauszüge, Hypothekenauszüge, Anwaltsschreiben oder andere offizielle Dokumente als Adressnachweis verwenden. 

Kontogenehmigungen werden montags bis donnerstags zwischen 7:30 und 19:00 Uhr und freitags zwischen 7:30 und 18:00 Uhr bearbeitet. Die Genehmigung des Kontos kann bis zu zwei Werktage dauern. 

 

Geld überweisen 

Sie können eine Überweisung auf Global Reach vornehmen, sobald Ihr Konto genehmigt wurde, indem Sie die folgenden Schritte ausführen: 

 

Platzieren Sie Ihre Bestellung 

Überweisungen können telefonisch oder über die Online-Plattform vorgenommen werden. Um eine zu starten, müssen Sie den Namen, die Kontoinformationen und die Adresse des Begünstigten eingeben. 

 

Sobald die Währung gekauft wurde, überweist Global Reach sie an den angegebenen Zahlungsempfänger. 

Nehmen Sie eine Zahlung für Ihre Überweisung vor 

Um Geld an andere zu senden, müssen Sie zuerst Geld auf Ihr Konto einzahlen. Sie können Ihre Debit-, Kreditkarte oder Ihr Bankkonto verwenden, um Geld auf Ihr Global Reach-Bankkonto zu überweisen.

 

Das Geld wird Ihrem Zahlungskonto gutgeschrieben, sobald Global Reach es erhält. 

 

Umrechnung von Devisen 

Wenn Sie Geld von Ihrem Zahlungskonto abheben, wird es gemäß Ihren Anweisungen in die Zielwährung umgerechnet.

 

Der Begünstigte erhält die Überweisung 

Gemäß Ihren Anweisungen überweist Global Reach Gelder auf das Bankkonto des Begünstigten. 

 

Wenden Sie sich an Global Reach, wenn 48 Stunden vergangen sind, ohne dass der Erhalt Ihrer Gelder bestätigt wurde. In der Regel dauert es maximal drei Tage, bis Überweisungen ihren Empfänger erreichen.  

Überprüfungen der globalen Reichweite 

Die Global Reach Group besteht aus Global Reach Partnern und FC Exchange, die über 1.000 Kundenbewertungen online haben. 

Es gibt 1000 Bewertungen von Partner mit globaler Reichweite und FC-Austausch auf Trustpilot und viele Bewertungen auf Facebook. In Bezug auf Größe und Reputation ist dies eine sehr beeindruckende Menge. 

Auf allen Bewertungsplattformen gibt es eine 95%-Kundenzufriedenheitsrate, unabhängig davon, ob sie sich auf Global Reach oder FC Exchange beziehen. Das bedeutet, dass weniger als 5% der Online-Bewertungen negativ sind. 

Globale Reichweiten-Profis 

  • Devisenspezialisten:  

Global Reach verfügt über eines der erfahrensten Teams der Branche. So können Kunden von positiven Marktveränderungen profitieren und nach fachkundiger Beratung kluge Entscheidungen treffen. 

  • Niedrige Transaktionsgebühren:  

Überweisungen werden vom Anbieter mit maximal 20 £ berechnet. Bei größeren Überweisungen (über 3.000 £) wird der Absender nicht belastet. 

  • Unterstützung für viele Währungen:  

Die Global Reach-Plattform unterstützt mehr als 140 Währungen, was eine hervorragende Nachricht für Kunden ist, die Geld in Länder investieren möchten, in denen die lokale Währung weniger gehandelt wird. 

  • Regionale Unterstützung:  

Neben Großbritannien hat der Anbieter Niederlassungen in mehreren europäischen und südafrikanischen Ländern. Die Tatsache, dass sie über Kundensupportteams verfügen, die die Bedürfnisse lokaler Kunden in vielen Regionen verstehen, bedeutet, dass Kunden überall schnell Hilfe erhalten können. 

  • Persönlicher und unternehmerischer Fokus:  

Global Reach dient nicht nur Unternehmen, sondern auch Einzelpersonen. Unternehmen und Privatpersonen können mit strukturierten Produkten wie Terminkontrakten, Kassakontrakten und Stop-Loss/Limit-Aufträgen Geld sparen. Für die Planung Ihrer Überweisungen können Sie sich mit Terminkontrakten eine Rate für bis zu zwei Jahre sichern. 

Nachteile der globalen Reichweite 

  • Nicht verfügbar in den USA: 

US-Bürger können kein Konto bei Global Reach eröffnen, aber Geld aus dem Ausland in die USA überweisen. 

  • Keine mobile App:  

Die Website des Anbieters ist jedoch mobilfreundlich, obwohl keine mobile Anwendung angeboten wird. Damit können Kunden problemlos Transaktionen durchführen, ohne sich über technische Schwierigkeiten Gedanken machen zu müssen. 

  • Hohe Mindestüberweisung:  

Der Mindesttransferbetrag an Global Reach beträgt $1.000. Für persönliche Überweisungen an Freunde und Familie ist dies ein recht hohes Minimum. 

Da Global Reach in erster Linie auf Unternehmensübertragungen ausgerichtet ist, ist zu beachten, dass dieser Betrag für Personen, die es als Unternehmensübertragungsdienst nutzen möchten, möglicherweise nicht erheblich ist. 

Zusammenfassung der globalen Reichweite 

Geldtransfers und Devisenlösungen sind nur einige der Dienstleistungen, die Global Reach anbietet. 

Geschäftsanwender verlassen sich seit 2002 auf den Anbieter für maßgeschneiderte Lösungen für das Währungsrisikomanagement. 

Durch die Unterstützung der Plattform für über 140 Währungen konnten Einzelkunden auch Geld an eine Vielzahl von Zielen überweisen. 

Mit Ausnahme der Vereinigten Staaten können Sie von überall auf der Welt ein Konto bei Global Reach eröffnen. Sie können auch Geld an einen Begünstigten in den USA überweisen. 

Sie können eine Überweisung online oder telefonisch initiieren, sobald Ihr Konto genehmigt wurde. 

Global Reach akzeptiert Debitkarten, Kreditkarten und Bankkonten für Weiterzahlungen, sodass Sie sich keine Gedanken über die Zahlung Ihrer Überweisung machen müssen. 

Die Gelder werden direkt auf die Konten der Begünstigten eingezahlt, sodass keine Suche nach einem sicheren Abholort erforderlich ist. Das Kundensupport-Team von Global Reach steht Kunden während der Übertragung zur Verfügung, wenn sie Fragen haben.  

Wenn Sie gebührenfreie Überweisungen nutzen möchten, können Sie Ihre Zahlungen so planen, dass der Betrag jeder Zahlung 3.000 £ übersteigt. Menschen können immer noch attraktive Tarife und niedrige Gebühren genießen, selbst wenn ihre Überweisungen unter 3.000 £ liegen. 

Es gibt jedoch ein Mindestübertragungslimit von $1000 für Global Reach. 

Fazit 

Wenn es darum geht internationale Überweisung großer Geldbeträge, Global Reach rangiert ganz oben auf unseren Empfehlungen. Unser aktueller #1-Empfehlungsdienst ist Währungen direkt.

Mit niedrigen Wechselkursen und ohne Gebühren ist es auch sehr erschwinglich. Wenn Sie problemlos Geld an Freunde und Familie im Ausland senden möchten, ist Global Reach Money Transfer ein qualitativ hochwertiger Service. 

Oder besuchen Sie unseren Top-Empfehlungsanbieter

WÄHRUNGEN DIREKT BESUCHEN >>

de_DEGerman