Beste internationale Krankenversicherungen

Der Umzug ins Ausland stellt ein neues Kapitel in Ihrem Leben dar und erfordert viel Vorbereitung und Planung. Es ist leicht, mit Papierkram, der Suche nach einer Unterkunft und der Eingewöhnung an die neue Umgebung überfordert zu werden. Bei all der Logistik vergessen viele Menschen, ihre Krankenversicherung zu berücksichtigen.

Sie haben viele internationale Krankenversicherungsgesellschaften zur Verfügung, daher kann es eine entmutigende Aufgabe sein, die richtige zu finden. Sie müssen nicht nur Ihre eigenen medizinischen Bedürfnisse berücksichtigen, sondern auch die Gesundheitssituation in Ihrem neuen Land berücksichtigen. Eine weitere Entscheidung ist die Entscheidung für eine Reiseversicherung oder eine Vollkaskoversicherung für längere Aufenthalte.

Ihr erster Schritt bei der Suche nach einer globalen Krankenversicherung sollte darin bestehen, Ihre Optionen auf drei oder vier Versicherungsanbieter einzugrenzen. Diese Anbieter sollten zuverlässig und zugänglich sein und über flexible Deckungsoptionen verfügen, die zu Ihrem Lebensstil und Ihren Anforderungen passen.

Wir haben viele der Top-Krankenversicherungsanbieter bewertet und ermittelt, welche die besten internationalen Krankenversicherungspläne anbieten. Diese drei führenden internationalen Krankenversicherungsunternehmen sollten ganz oben auf Ihrer Rechercheliste stehen.

Die besten internationalen Krankenversicherungen

1. William RusselWilliam Russell-Logo

Das Ehepaar Inez und James Cooper gründete William Russell (Lesen Sie unsere vollständige Rezension) im Jahr 1992, um umfassende Versicherungsoptionen für Expatriates anzubieten, mit einem starken Fokus auf Lebens- und Krankenversicherungen. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Erbringung internationaler Dienstleistungen als Kerngeschäftsfeld und unterscheidet sich damit von anderen großen Krankenversicherern, die internationale Krankenversicherungen als Zusatzleistung anbieten.

William Russell ist ein unabhängig geführtes Unternehmen, das Krankenversicherungen in über 160 Ländern anbietet und Einzel-, Familien- und Geschäftspläne anbietet. Es konzentriert sich darauf, qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anzubieten, anstatt Rennen zu fahren, um das Endergebnis zu verbessern. Das Ergebnis ist ein Versicherungsanbieter, der Vorteile bietet wie:

  • Eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie
  • Ein 5-tägiger Schadensbewertungsprozess
  • Ein DSGVO-konformes und ISO 27001-zertifiziertes Unternehmen
  • Pläne, die vom größten Finanzdienstleistungskonzern der Welt versichert sind: Allianz

Es ist wichtig zu beachten, dass William Russell selbst kein Versicherer ist – das Unternehmen hat eine Partnerschaft mit der Allianz, die den eigentlichen Versicherungsplan bereitstellt. William Russell fungiert jedoch als Vermittler, was bedeutet, dass Sie sich nie direkt mit der Allianz in Verbindung setzen müssen und immer nur mit Mitarbeitern von William Russell sprechen werden.

William Russell verfügt über ein umfangreiches Anbieternetzwerk mit über 40.000 Gesundheitsdienstleistern weltweit und hat kürzlich damit begonnen, sein asiatisches Netzwerk zu erweitern, um mehr Gesundheitspraktiker und Spezialisten einzubeziehen. Derzeit stellt das Unternehmen den meisten asiatischen Einrichtungen direkte Rechnungen zur Verfügung, während in anderen Gebieten noch Vorauszahlungen erforderlich sind, die Sie dann vom Versicherer zurückfordern.

Wie die meisten internationalen Krankenversicherungen bietet William Russell keinen Versicherungsschutz in den Vereinigten Staaten an. Wenn Sie häufig zwischen den USA und anderen Gebieten reisen, müssen Sie möglicherweise einen zusätzlichen Fahrer abschließen, der bis zu 90 Tage lang eine zusätzliche US-Versicherung bietet.

William Russel bietet Versicherungsschutz für Expatriates aus der ganzen Welt. Die Zulassungskriterien für die internationalen Krankenversicherungspläne sind, dass Sie in einem Land leben müssen, das sich von Ihrer Nationalität unterscheidet, und dass Sie unter 75 Jahre alt sind.

Pläne

William Russell bietet vier Pläne an, die sich in Bezug auf Erschwinglichkeit und Abdeckung unterscheiden: Bronze, Silver Lite, Silver und Gold.

Der Bronze-Plan ist der Notfallplan, der die Kosten für medizinische Notfälle abdeckt. Der Plan ist zwar einfach, deckt aber dennoch Krebsbehandlung, psychische Behandlung und medizinische Notfallevakuierungen ab. Der Plan hat ein jährliches Limit von $1,5 Millionen für die gesamte medizinische Versorgung.

Der Silver Lite-Plan erweitert die Deckung des Bronze-Plans, entfernt jedoch die Deckung für psychische Gesundheit. Stattdessen erhalten Kunden Versicherungsschutz für ambulante Behandlungen, Krebsbehandlungen, begrenzte zahnärztliche Notfälle, medizinische Evakuierungen und Krankenhausaufenthalte. Der Plan hat das gleiche jährliche Limit wie der Bronze-Plan.

Der Silver-Plan bietet umfassende Pflege, einschließlich der gesamten Abdeckung der Bronze- und Silver Lite-Pläne, und bietet optionale Add-ons für Wellnesspflege und optionale Zahnpflege. Der Plan hat auch ein höheres jährliches Limit von $3 Millionen.

Nur der Gold-Plan deckt Schwangerschaft und Geburt ab und deckt fast alle potenziellen medizinischen Kosten ab, die Ihnen im Ausland entstehen können. Es hat auch das höchste Jahreslimit von $5 Millionen pro Jahr und mehrere optionale Add-Ons für eines der umfassendsten Krankenversicherungspakete auf dem Markt.

Während diese Pläne die meisten typischen Gesundheitskosten abdecken, können Sie Ihren Plan auch mit Add-Ons wie Zahnpflege, Mutterschaft, Wohlbefinden und ambulanten Verfahren weiter anpassen.

Vorteile

  • Deckung von Vorerkrankungen nach zweijähriger Wartefrist
  • Transparente Versicherungsbedingungen und Leistungsverzeichnisse
  • Keine Callcenter
  • Vielseitige Auswahl an Plänen und Add-Ons

Nachteile

  • Nur Allianz-Versicherungspläne

Kurzzusammenfassung von William Russell:

🏛️ Gegründet1992
🌎 KundenGlobal
⚕️ Mannschaft73 Mitarbeiter weltweit, davon 70% Frauen
🏢BürosGroßbritannien, Indonesien, VAE und Belgien
📱 PlattformenOnline
⚖️ UnderwriterAWP Health & Life SA, ein in Frankreich registriertes Unternehmen der Allianz-Gruppe.
🏆 AuszeichnungenMehr als 10 Auszeichnungen, darunter Feefo Gold Trusted Service Award drei Jahre in Folge und Intermediary / Affinity Partner of the Year bei den ITIJ Awards 2021
🌟BewertungenAusgezeichnet 4,5/5 von 199 Bewertungen auf Feefo
🌐 Offizielle WebsiteBesuchen Sie William Russell

BESUCHEN SIE WILLIAM RUSSELL >>

2. Zigna

Cigna ist einer der größten US-Krankenversicherer und bietet eine breite Palette von Versicherungsplänen und -produkten an, einschließlich internationaler Krankenversicherungen. Die internationalen Krankenversicherungspläne von Cigna bieten:

  • Rund um die Uhr Zugang zu mehrsprachigen Servicezentren
  • Zugang zu medizinischer Unterstützung in 200 Ländern und Territorien
  • Ein globales Netzwerk von über 1,65 Millionen Krankenhäusern und medizinischem Fachpersonal

Im Gegensatz zu vielen anderen Krankenversicherungsanbietern arbeitet Cigna nur mit Einzelpersonen und Familien und bietet keine Arbeitgeberkrankenversicherung oder andere ähnliche kommerzielle Optionen an. Der Fokus liegt auf der Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen und zugänglichen Gesundheitsversorgung für Privatkunden. Cigna-Pläne bieten weltweiten Versicherungsschutz mit der Option, in den USA für maximal 60 Tage pro Versicherungszeitraum Versicherungsschutz zu erhalten.

Einer der größten Nachteile von Cigna ist die Zurückhaltung bei der Abdeckung bereits bestehender Erkrankungen. Viele Krankenkassen werden Moratoriumsbedingungen anbieten, bei denen sie Vorerkrankungen für eine gewisse Zeit nicht, dann aber nach Ablauf des Moratoriums übernehmen. Cigna bietet solche Bedingungen nicht an und bietet keine Möglichkeit, bereits bestehende Erkrankungen abzudecken.

Cigna hat ein relativ gestrafftes Antragsverfahren, und viele einfache ambulante Eingriffe erfordern keine Vorabgenehmigung. Der Vorabgenehmigungsprozess ist jedoch relativ unkompliziert, und in den meisten Fällen findet der Cigna-Kundendienst den richtigen Anbieter in Ihrer Nähe und arrangiert eine direkte Abrechnung für das Verfahren, wenn Sie ihn im Voraus informieren.

Cigna arbeitet sogar mit Anbietern außerhalb des Netzwerks zusammen, um eine direkte Abrechnung zu arrangieren, was Ihnen viel Stress und die Mühe erspart, große Arztrechnungen zu bezahlen und auf die Erstattung zu warten.

Pläne

Wie die meisten Anbieter hat Cigna mehrere internationale Krankenversicherungspläne, die sich in Kosten und Deckung unterscheiden. Es ist relativ einfach, diese Pläne an Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget anzupassen, insbesondere mit einer großen Auswahl an Add-Ons, einschließlich zahnärztlicher und optischer Versorgung.

Cigna hat drei Stufen: Silber, Gold und Platin. Alle Pläne umfassen stationäre und teilstationäre Behandlungen und Krankenhausaufenthalte, Krebsbehandlungen und Neugeborenenbehandlungen. Höherstufige Pläne haben größere Jahresgrenzen (Platinum hat eine unbegrenzte jährliche Leistung) und eine umfassendere Abdeckung für Mutterschaftsversorgung und psychische Gesundheit. Das Unternehmen ermöglicht es den Kunden auch, ihre Selbstbeteiligungshöchstbeträge und Selbstbehalte entsprechend ihrem Budget zu wählen, da diese Entscheidungen den endgültigen Prämienbetrag beeinflussen.

Das Silberplan bietet ein ziemlich umfassendes Leistungspaket, darunter Medikamente, Intensivpflege, Krebsbehandlung, Facharzt, Krankenwagen und sogar stationäre zahnärztliche Notfallbehandlungen. Es hat jedoch Einschränkungen bei Leistungen wie Bildgebung, alternativen Therapien, psychischer Gesundheitsversorgung und Rehabilitation.

Zusätzlich zum Jahreslimit von $1 Millionen für die stationäre Behandlung bietet der Silver-Plan auch bis zu $100.000 an Leistungen für die ambulante Behandlung, wie Hausarzt- und Facharztkonsultationen, jährliche Seh- und Hörtests und verschriebene Medikamente. Der Plan bietet auch eine kleine Auswahl an minimalen Vorsorgeleistungen, einschließlich gynäkologischer Besuche und Mammographien.

Das Gold-Plan bietet eine deutlich höhere Jahresgrenze von $2 Millionen für stationäre Pflege und Mutterschaftspflege als Kernleistung. Während sich der Gold-Plan in Bezug auf die Deckung nicht wesentlich unterscheidet, bietet er großzügigere Grenzen für die meisten Leistungen, was ihn zur besseren Option für Personen macht, die an routinemäßiger und ambulanter Versorgung interessiert sind.

Das Platinum-Plan bietet eine der besten Abdeckungen fast aller internationalen Krankenversicherungen. Es bietet unbegrenzte jährliche Leistungen, und während es Mutterschaftsleistungen auf $14.000 ($28.000 mit Komplikationen) beschränkt, sind viele seiner anderen Leistungen unbegrenzt.

Da einige Länder besondere Bestimmungen haben, bietet Cigna auch spezielle Tarife an, die für die Vereinigten Arabischen Emirate und Thailand lokal konform sind.

Alle Tarife von Cigna ermöglichen den Zugriff auf die Cigna Wellbeing App und den Global Telehealth Service, die bei Bedarf Zugang zu nicht notfallmäßigen Gesundheitsdiensten bieten. Diese telemedizinischen Beratungen sind mehrsprachig und kostenlos, ohne Selbstbeteiligung oder Kostenbeteiligung.

Vorteile

  • Zugang zu einem globalen Netzwerk vertrauenswürdiger Krankenhäuser und Ärzte
  • 24/7 Kundenservice in über 50 Sprachen
  • Spezialisierte, lokal konforme Pläne für Expats in Thailand und den Vereinigten Arabischen Emiraten
  • Kostenlose globale Telemedizin-Konsultationen

Nachteile

  • Schlechte Abdeckung in einigen Gebieten durch Cignas globales Netzwerk von Krankenhäusern und Ärzten
  • Strenge bei der Verweigerung der Deckung für bereits bestehende Erkrankungen
  • Teure Pläne im Vergleich zu anderen Anbietern

3. ÄtnaAetna-Logo

Aetna ist ein großer Versicherungsanbieter, der Krankenversicherungen für Arbeitgeber, Regierungen, NGOs und Einzelpersonen anbietet. Aetna International ist der globale Geschäftszweig des Versicherungsunternehmens, das über 1.000 Mitarbeiter in Ländern auf der ganzen Welt beschäftigt. Die internationalen Pläne des Unternehmens umfassen umfassende Gesundheitsversorgungsoptionen, darunter:

  • 24-Stunden-Hilfe
  • Jährliche oder kurzfristige Deckung
  • Stationäre und ambulante Pflege
  • Notfall zahnärztliche Behandlung
  • Mutterschaftsnotfallversorgung
  • Optische Notfallbehandlung
  • Medizinische Notfallevakuierung
  • Rehabilitation für bis zu 120 Tage

Aetna hat einen relativ einfachen Anspruchsprozess, versucht jedoch, so viel wie möglich eine direkte Abrechnung anzubieten. Es ist eine gute Idee, vor der Behandlung mit dem Kundendienst zu sprechen, da dieser häufig einen Arzt empfiehlt und die direkte Abrechnung in Ihrem Namen arrangiert. Wenn Sie ein Verfahren in einem Notfall nicht vorautorisieren, können Sie Ihren Anspruch über mehrere Kanäle einreichen, darunter E-Mail und die mobile App oder das Online-Dashboard von Aetna.

 

Pläne

Aetna International bietet zwei Arten von internationalen Krankenversicherungen an. Die Mobiler Gesundheitsplan (MHP) richtet sich an Personen unter 65 Jahren und Einwohner eines Landes in Amerika. Die Pionierpläne sind für internationale Einwohner außerhalb Amerikas oder Personen zwischen 65 und 79 Jahren.

Die MHP-Option hat zwei Plantypen: MHP Classic und MHP Exclusive. Beide Teilpläne haben eine jährliche Leistungsgrenze von $4 Millionen und umfassen die Deckung von Mutterschaftsversorgung, unfallbedingter Zahnheilkunde, Nothilfediensten sowie grundlegender Wellness- und Vorsorgepflege. Der MHP Exclusive-Plan fügt Deckung für routinemäßige und restaurative Zahnpflege sowie erweiterte Mutterschafts- und Routineversorgungsleistungen hinzu.

Aetna bietet vier Pioneer-Teilpläne an, die eine internationale Abdeckung bieten. Alle Teilpläne bieten eine vollständige Abdeckung für Krankenhausaufenthalte, Krebsbehandlungen und Nothilfedienste, und die meisten Pläne decken auch psychologische Hilfe und Impfungen ab. Höherstufige Pläne bieten auch Deckung für Komplementärmedizin und restaurative Zahnpflege sowie höhere Jahresgrenzen.

Aetna bietet auch mehrere optionale Extras an, mit denen Kunden ihre Pläne an ihre spezifischen Bedürfnisse anpassen können. Zu diesen Extras gehören:

  • Niedrigere oder höhere Selbstbeteiligung oder Mitversicherung
  • Zahnpflege
  • Nicht notfallmäßige Evakuierung
  • Ambulante Direktabrechnung
  • Persönliche Unfallversicherung
  • Schwangerschafts- und Geburtsschutz

Sowohl MHP- als auch Pioneer-Pläne haben Ausnahmen, die Aetna nicht abdeckt. Diese schließen ein:

  • Experimentelle Therapie
  • Kosmetische Chirurgie oder Behandlungen
  • Behandlungen zur Gewichtsabnahme
  • Behandlung von Drogenmissbrauch
  • Unfruchtbarkeitsbehandlung
  • Professionelle Behandlung von Sportverletzungen

Alle Pläne beinhalten mehrere Selbstbehalts- und Zuzahlungsoptionen, die sich auf die monatliche Prämie auswirken können. Die Selbstbehalte reichen von $0 bis $10.000, wobei höhere Selbstbehalte zu niedrigeren Prämien führen.

Die MHP-Pläne von Aetna haben eine großzügige Mitversicherungsgrenze, bei der Aetna nach Zahlung von $1.000 an Zuzahlungen den Rest Ihrer medizinischen Kosten für den Versicherungszeitraum vollständig übernimmt.

Vorteile

  • Vielseitige und flexible Krankenversicherungspläne
  • Zugriff auf Aetna Security Assistance, die Kunden über gefährliche Situationen in ihrem geografischen Gebiet informiert
  • Zugang zum Kundensupport rund um die Uhr, um bereits bestehende Erkrankungen zu verwalten und bei der Suche nach medizinischem Fachpersonal in allen Teilen der Welt zu helfen
  • Berechtigung für bis zu 90 Tage US-Abdeckung pro Planzeitraum
  • Wettbewerbsfähige Preise

Nachteile

  • Potenziell langsame Schadenbearbeitung

BESUCHEN SIE WILLIAM RUSSELL >>

Wie funktioniert die internationale Krankenversicherung?

Die internationale Krankenversicherung funktioniert genau wie die lokale Krankenversicherung, jedoch auf globaler Ebene.

Globale Krankenversicherungspläne decken oft mehrere Regionen ab, was sie zu einer ausgezeichneten Option für Personen macht, die häufig reisen und nicht lange an einem einzigen Ort bleiben. Wie bei den lokalen Krankenversicherungsplänen deckt die internationale Krankenversicherung die Kosten für medizinische Notfälle und stationäre Eingriffe ab, während übergeordnete Pläne auch Kosten für Zahnbehandlungen, Optometrie, Mutterschafts- und Schwangerschaftsversorgung und andere weniger dringende Gesundheitssituationen abdecken.

Einige internationale Krankenversicherungsgesellschaften verlangen, dass Sie ein Krankenhaus in ihrem globalen Netzwerk nutzen, während andere alle privaten Krankenhäuser in einem bestimmten Land abdecken.

Viele Anbieter haben bestimmte Ausschlüsse in ihren Gesundheits- und Wellnessplänen, z. B. keine Deckung in sanktionierten Ländern oder in bestimmten Regionen und Gebieten. Andere haben spezielle Versicherungspläne für bestimmte Länder, wie z. B. Cigna mit auf Thailand und die Vereinigten Arabischen Emirate spezialisierten Plänen, die den örtlichen Vorschriften entsprechen.

Benötigen Sie eine globale Krankenversicherung?

Viele Länder bieten eine Form der verstaatlichten Gesundheitsversorgung an, die den Einwohnern dieses Landes oft zur Verfügung steht. Einige Länder erweitern diese kostenlose Gesundheitsversorgung auf nichtansässige Personen oder bieten kostenlose medizinische Notfallversorgung an. Auch wenn es verlockend ist, dies als Vorwand zu verwenden, um Ihre Krankenversicherung zu kündigen, gibt es dennoch viele Gründe, eine globale Krankenversicherung in Betracht zu ziehen.

Während staatliche Gesundheitsprogramme kostenlose Versorgung anbieten, ist diese Versorgung oft auf öffentliche Krankenhäuser und überarbeitete medizinische Fachkräfte angewiesen. Wenn Sie eine Versicherung haben, haben Sie Zugang zu privaten Krankenhäusern und vorrangiger Versorgung, wenn Sie zum Krankenhausnetzwerk des Versicherers gehören.

Eine internationale Krankenversicherung gibt Ihnen auch Sicherheit. Anstatt sich Gedanken darüber zu machen, ob Sie für eine Dienstleistung bezahlen oder nicht, können Sie sicher sein, dass Ihre Versicherungsgesellschaft alle notwendigen Kosten übernimmt. Dies kann besonders beruhigend sein, wenn Sie noch neu in einem Land sind und nicht vollständig mit der Funktionsweise des verstaatlichten Gesundheitssystems vertraut sind.

Wenn Sie in mehrere Länder reisen, ermöglicht Ihnen die internationale Krankenversicherung, jede medizinische Behandlung ohne Unterbrechung fortzusetzen oder sich durch einen komplexen bürokratischen Prozess in jedem Land navigieren zu müssen. Diese Deckung kann besonders wichtig sein, wenn Sie wichtige Medikamente einnehmen oder regelmäßig behandelt werden müssen, um gesund zu bleiben.

Ein weiterer Vorteil einer internationalen Krankenversicherung besteht darin, dass die meisten Unternehmen spezielle Support-Teams haben, die Ihnen helfen, sich im Gesundheitssystem eines Landes zurechtzufinden. Diese Teams können Ihnen oft dabei helfen, Spezialisten zu finden, Rezepte zu erhalten oder die besten Krankenhäuser in einer Gegend zu finden.

 

Auswahl der besten internationalen Krankenversicherungsgesellschaft

Leider gibt es keine einfache Antwort darauf, den besten internationalen Versicherungsplan zu finden. Sie müssen wichtige Faktoren identifizieren und globale Krankenversicherungspläne verschiedener Anbieter vergleichen. Wenn man jedoch bedenkt, wie wichtig eine gute Krankenversicherung ist, lohnt es sich, Zeit und Mühe aufzuwenden, um die beste Option für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Der beste Ausgangspunkt ist die Ermittlung Ihrer Bedürfnisse. Sind Sie eine alleinstehende, gesunde Person, die keine verschreibungspflichtigen Medikamente einnimmt? Ein niedrigerer Plan mit einem zahnärztlichen Add-on ist möglicherweise die beste Lösung für Sie. Wenn Sie jedoch eine große Familie haben, im Ruhestand sind oder eine fachärztliche Versorgung benötigen, lohnt es sich, einen Plan in Betracht zu ziehen, der diese Faktoren berücksichtigt.

Fast alle grundlegenden internationalen Krankenversicherungspläne sollten Folgendes abdecken:

  • Krankenhausaufenthalt und Intensivstation
  • Chirurgie und Anästhesie
  • Labortests
  • Krebsbehandlung
  • Hausarztbesuche
  • Notfallversorgung
  • Besuche in der Notaufnahme
  • Verschreibungspflichtige Medikamente
  • Röntgenstrahlen
  • Notfallevakuierung oder Rückführung

Höherrangige Pläne haben häufig größere Jahreslimits und decken mehr Bedingungen und Verfahren ab. Sie können jedoch auch zusätzliche Deckung durch optionale Extras erhalten, wenn Sie nicht für einen höheren Plan bezahlen möchten. Übliche Add-Ons sind:

  • Zahnpflege
  • Augenpflege
  • Physiotherapie
  • Psychische Gesundheitsfürsorge
  • Alternative Betreuung
  • Pflegedienste
  • Mutterschaft und Schwangerschaft
  • Nicht notfallmäßige Evakuierung
  • Vorbeugende Pflege

Im Allgemeinen gilt: Je mehr Optionen Sie wählen, desto höher ist Ihre Prämie. Es ist eine gute Idee, mit Ihrem Plan herumzuspielen, um das optimale Deckungs-Kosten-Verhältnis zu erhalten. Viele Pläne funktionieren auf Jahresbasis, was bedeutet, dass Sie Ihren Plan anpassen können, wenn sich Ihre Umstände ändern.

Wenn Sie Anbieter vergleichen, um die besten internationalen Krankenversicherungspläne zu finden, sollten Sie die folgenden Faktoren berücksichtigen:

  • Zahlungsmöglichkeiten: Wie bei der lokalen Krankenversicherung bieten Ihnen die internationalen Krankenversicherungen mehrere Möglichkeiten zur Zahlung Ihrer Prämie. Bei einigen können Sie Ihr Zahlungsintervall auf monatlicher, vierteljährlicher, halbjährlicher oder jährlicher Basis wählen und können zwischen Lastschrift, Scheck oder Banküberweisung wählen. In der Regel fördern die Versicherer jährliche Zahlungen, indem sie die Prämienkosten ermäßigen, sodass Sie zwischen ein und zwei Monatszahlungen sparen, wenn Sie sich die Vorabkosten leisten können.
  • Grenzen: Die Krankenversicherung hat mehrere Limits, einschließlich Limits pro Verfahren oder Anspruch und Gesamtlimits. Seien Sie vorsichtig, ob diese Limits jedes Jahr zurückgesetzt werden oder ob sie für die gesamte Laufzeit der Police gelten. In der Regel sind Pläne mit höheren Limits teurer, wobei unbegrenzte Pläne am teuersten sind.
  • Selbstbehalte und Zuzahlungen: Der Selbstbehalt ist der Betrag, den Sie bezahlen müssen, bevor der Versicherer eingreift und den Rest bezahlt. Selbstbehalte können für ein bestimmtes Verfahren gelten oder gelten für die gesamte Police, was bedeutet, dass die Versicherungsgesellschaft alle anderen Ansprüche vollständig abdeckt, sobald Sie den Selbstbehalt für das Jahr bezahlt haben. Viele Versicherer bieten mehrere Selbstbeteiligungsoptionen an, wobei höhere Selbstbeteiligungen zu niedrigeren Prämien führen. Versuchen Sie, mit Selbstbehalten herumzuspielen, um den idealen Punkt zwischen den monatlichen Kosten und der Zahlung aus eigener Tasche für bestimmte Verfahren zu finden.
  • Ausschlüsse: Während es allgemein bekannt ist, dass die meisten internationalen Krankenversicherungen bestehende Bedingungen nicht abdecken, werden viele Menschen von anderen Ausschlüssen im Kleingedruckten überrascht. Achten Sie darauf, die Richtlinie gründlich zu prüfen, um böse Überraschungen zu vermeiden. Häufige Ausschlüsse sind ambulante Verschreibungen, Alternativmedizin, HIV-Behandlungen und Schlafstörungen.
  • Versorgungsgebiet: Stellen Sie sicher, dass Ihr gewählter Versicherungsplan tatsächlich das Land abdeckt, in dem Sie sich befinden. Einige Unternehmen behaupten möglicherweise, „Asien“ abzudecken – aber schließt das Indien oder nur den pazifischen Raum ein? Viele Unternehmen werden auch sanktionierte Länder wie Irak, Syrien und Nordkorea nicht abdecken.
  • PPO-Netzwerk: Krankenversicherungsunternehmen arbeiten häufig an Preferred Provider Organizations oder Netzwerken von Krankenhäusern und Gesundheitspraktikern, die Krankenversicherungen von einem bestimmten Unternehmen akzeptieren. Bei der internationalen Krankenversicherung kümmern sich einige Unternehmen nicht um PPOs, während andere ein internationales Netzwerk bevorzugter Anbieter unterhalten. Wenn Ihr gewählter Versicherer ein PPO-Netzwerk verwendet, stellen Sie sicher, dass Sie Zugang zu Krankenhäusern und Ärzten innerhalb dieses Netzwerks haben.
  • Bestehende Abdeckung: Bevor Sie sich nach individuellen internationalen Krankenversicherungsplänen umsehen, sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber, da dieser möglicherweise einen arbeitsplatzbasierten Plan anbietet, der Ihren Bedarf angemessen abdeckt. Oder Sie befinden sich in einem Land mit einer staatlichen Krankenversicherung, auf die Sie zugreifen können, sodass es nicht erforderlich ist, eine private Krankenversicherung abzuschließen.

BESUCHEN SIE WILLIAM RUSSELL >>

Reiseversicherung vs. Internationale Krankenversicherung

Wenn Sie für sechs Monate oder weniger ins Ausland reisen, kann es eine gute Idee sein, eine Reiseversicherung anstelle einer spezialisierten internationalen Krankenversicherung in Betracht zu ziehen. Reiseversicherungen decken die meisten medizinischen Notfälle ab, und einige bieten eine umfassendere Deckung, in der Regel zu geringeren Kosten als spezialisierte Krankenversicherungen.

Faktoren, die den Preis der besten internationalen Krankenversicherungspläne beeinflussen

Internationale Krankenversicherungspläne sind in der Regel teurer als ihre US-Pendants. Einer der Hauptgründe für diesen Unterschied ist die steigende Nachfrage nach hochwertiger internationaler Versorgung, da immer mehr Länder einen robusten privaten Gesundheitssektor entwickeln. Viele Länder haben auch strengere Zulassungsvorschriften entwickelt, die die Verwaltungskosten für Versicherungen in diesen Regionen erhöhen.

Da internationale Krankenversicherungsunternehmen versuchen, eine globale Deckung anzubieten, werden sie ihre Kosten für die Kunden erhöhen, um die Unterschiede bei den internationalen Gesundheitskosten zu decken und den erhöhten Verwaltungsaufwand für die internationale Arbeit zu bewältigen.

Zusätzlich zu diesen zusätzlichen Belastungen hängen die Kosten von Krankenversicherungsplänen für private Abonnenten immer noch von den gleichen Faktoren ab wie bei Plänen in den USA, wie z. B.:

  • Das Alter: Ältere Menschen leiden in der Regel unter mehr gesundheitlichen Problemen und Komplikationen, und die Versicherungsunternehmen werden ihre Prämien erhöhen, um diese höheren Risiken auszugleichen. Einige Versicherungsunternehmen haben sogar ein Grenzalter (normalerweise 80+), bei dem sie keine neuen Kunden mehr annehmen, die älter als das Grenzalter sind.
  • Abdeckung: Policen mit höherem Limit haben höhere Prämien, um das Risiko höherer Ansprüche an die Versicherungsgesellschaft auszugleichen. Die meisten Krankenversicherungspläne haben mehrere jährliche oder lebenslange Limits, und höherrangige Pläne haben normalerweise höhere Limits. Umfassendere Pläne sind auch teurer, und es lohnt sich zu prüfen, ob es besser ist, einen niedrigeren Plan mit einem Add-on oder einen höheren Plan zu haben, der das Add-on als Teil seiner Standardabdeckung hat.
  • Einzel- vs. Familienpläne: Familienpläne sind immer teurer als Einzelpläne, weil sie mehr Personen abdecken. Allerdings können die Kosten pro Person in einem Familienplan günstiger sein.
  • Selbstbehalte: Versicherungsunternehmen verwenden Selbstbehalte, um ihre Kosten auszugleichen, indem sie sich darauf verlassen, dass die Kunden den Selbstbehalt selbst bezahlen. Versicherer versuchen, Anreize für höhere Selbstbehalte zu schaffen, indem sie die Prämien senken und die Prämien für Pläne ohne Selbstbehalt erhöhen. Es lohnt sich zu überlegen, ob die niedrigere Prämie die höheren Anschaffungskosten wert ist oder ob eine niedrigere Selbstbeteiligung besser ist.
  • Versorgungsgebiete: Einige Versicherer betrachten bestimmte geografische Gebiete als Hochrisikozonen und erhöhen die Versicherungsprämien in diesen Gebieten entsprechend. Die meisten globalen Versicherungspläne decken die Gesundheitsversorgung in den USA nicht ab, aber Pläne, die dies tun, sind viel teurer, um die unverhältnismäßig höheren Kosten der Gesundheitsversorgung in den USA zu decken
  • Krankengeschichte: Alle Krankenkassen berücksichtigen bei der Beitragsberechnung Ihre Krankengeschichte und Vorerkrankungen. Einige Unternehmen können sogar bestimmte Vorerkrankungen ausschließen, was dazu führt, dass Sie die Behandlung dieser Erkrankungen selbst bezahlen. Andere Unternehmen können diese Bedingungen als Add-On abdecken, jedoch zu erheblichen zusätzlichen Kosten.

Kauf einer internationalen Krankenversicherung

Die beiden Hauptmethoden zum Abschluss einer internationalen Krankenversicherung sind über die Versicherungsgesellschaft selbst oder über einen Makler.

Viele Krankenkassen-Websites haben ein optimiertes Antragsverfahren, das nur wenige Minuten in Anspruch nimmt, und Sie können Ihren Plan innerhalb von zwei Tagen in Kraft haben. Der Hauptnachteil dabei ist jedoch, dass Sie das Kleingedruckte selbst durchgehen und nach der richtigen Versicherungspolice für Ihre Bedürfnisse suchen müssen. Es ist leicht, mit Ausschlüssen, bereits bestehender Deckung und Limits verwechselt zu werden und die falsche Option für Ihre Bedürfnisse zu wählen. Leider kann die falsche Wahl schwerwiegende Folgen haben, wenn Sie einen Anspruch geltend machen und feststellen, dass Sie nicht über die entsprechende Deckung verfügen.

Eine Makler- oder Versicherungsaggregat-Site kann den Antragsprozess vereinfachen. Anstatt sich bei jedem Versicherungsunternehmen einzeln zu bewerben, senden Makler Ihre Informationen an mehrere Unternehmen und vergleichen Ihre Angebote. Sie können potenzielle Warnsignale erkennen und Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, welcher Plan für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist.

Die gute Nachricht ist, dass die Versicherungsunternehmen, egal für welchen Weg Sie sich entscheiden, in der Regel einen schnellen Versicherungsschutz anbieten. Wenn Sie unerwartet reisen, können Sie Ihre Krankenversicherung noch vor Ihrer Ankunft am Zielort abschließen oder Ihre Versicherung auf ein bestimmtes Datum einstellen, um sicherzustellen, dass Sie im Ausland ausreichend versichert sind.

Sobald Sie sich für einen Versicherungsplan angemeldet haben, sendet Ihnen das Unternehmen mehrere Dokumente zu, darunter eine umfassende Broschüre, eine Versicherungskarte und eine Policenübersicht. Bewahren Sie diese Dokumente an einem sicheren Ort auf und nehmen Sie sie mit auf Reisen. Einige modernere Versicherer haben auch ein Online-Portal, auf dem Sie jederzeit auf diese Informationen zugreifen können, was eine beruhigende Sicherheitsmaßnahme sein kann.

Einen Antrag auf internationale Krankenversicherung stellen

Jede gute internationale Krankenversicherung hat einen 24/7 Anspruchsprozess. Viele haben ein Online-System und einen speziellen Prozess, also stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wie Sie einen Anspruch geltend machen können, bevor Sie dies tun müssen. Suchen Sie nach Möglichkeit eine Behandlungseinrichtung auf, die zu Ihrer Versicherung gehört PPO-Netzwerk. Dadurch erhalten Sie in der Regel nicht nur Zugang zu vorrangiger Behandlung, sondern die Mitarbeiter im Krankenhaus sind auch besser mit dem Schadenprozess Ihres Versicherers vertraut.

Wie bei der örtlichen Krankenversicherung müssen Sie einen Behandlungsnachweis vorlegen. Bewahren Sie daher alle Ihre Rechnungen, Quittungen und Rezepte an einem sicheren Ort auf, bis Sie sie einreichen müssen.

BESUCHEN SIE WILLIAM RUSSELL >>

de_DEGerman