Top 5 internationale Geldtransferdienste in Neuseeland

Internationaler Geldtransfer ist ein relativ neues Konzept. Früher war es schwierig und teuer, Gelder ins Ausland zu schicken. In jüngerer Zeit hat die Technologie den Prozess vereinfacht, und Sie können schnell und einfach Geld überall auf der Welt senden. Banken sind nicht mehr die einzige Möglichkeit, Geld zu senden – Sie können bequem Geldtransferdienste nutzen, um Geld ins Ausland zu senden.

WARUM SIE UNS VERTRAUEN SOLLTEN

Unser Ziel ist es, Ihr One-Stop-Hub für alle Angelegenheiten des internationalen Umzugs zu werden. Sie können Umzugsunternehmen vergleichen und nützliche Ressourcen finden, die Sie bei der Vorbereitung eines internationalen Umzugs unterstützen.


In diesem Artikel gehen wir auf die fünf besten internationalen Geldtransferdienste in Neuseeland ein. Anschließend beantworten wir einige Fragen zum Thema. Tauchen wir ein!
Kurze Zusammenfassung:
SCHICKEN
  • Engagierter Account-Manager
  • Über 40 Länder werden unterstützt
  • Äußerst wettbewerbsfähige Wechselkurse
MEHR ERFAHREN →
TORFX
  • Äußerst wettbewerbsfähige Wechselkurse
  • Null Überweisungsgebühren
  • 24/7-Support
MEHR ERFAHREN →
XE-GELDÜBERWEISUNG
  • Globaler sicherer Dienst
  • Schneller und einfacher Service
  • Mehrere Zahlungsmethoden
MEHR ERFAHREN →
OFX
  • Null Transaktionsgebühren
  • Über 55 Währungen werden unterstützt
  • 24/7 Support-Service
MEHR ERFAHREN →

1. SchickenSchicken (Bester Währungswechselkurs NZ)

Schicken (ehemals SendFX) hat seinen Sitz in Australien, sondern bieten globale Dienstleistungen für Geldtransfers an. Internationale Geldüberweisungen sind ihr Hauptprodukt. Ihre Website weist jedoch darauf hin, dass sie planen, bald andere Produkte wie eine Karte, eine digitale Geldbörse und ein Treuepunkteprogramm auf den Markt zu bringen. Bleiben Sie unbedingt dran!

Preise und Gebühren

Send ist stolz darauf, keine Gebühren für internationale Geldüberweisungen anbieten zu können. Die meisten Geldtransferunternehmen verdienen Geld entweder durch die Erhebung von Überweisungsgebühren oder durch eine Marge auf den Wechselkurs. Während Send keine Überweisungsgebühr erhebt, berechnen sie wie die meisten Unternehmen eine kleine Marge auf den Wechselkurs.

Die Marge von Send beträgt normalerweise weniger als 11 TP3T Ihrer gesamten Transaktion. Das bedeutet, wenn Sie 10000 AUD überweisen, zahlen Sie weniger als 100 AUD an Transaktionsgebühren. Leider verdienen Geldtransferdienste auf diese Weise Geld, aber die Transaktionsgebühr von Send ist ziemlich niedrig. Einige Unternehmen berechnen möglicherweise über 3% für ihre Dienste.

Geschwindigkeit

Das Versenden einer internationalen Überweisung dauert einige Zeit. Sofortüberweisungsdienste können damit werben, dass ihre Dienste sofort verfügbar sind. In Wirklichkeit erscheint Geld selten sofort. Es dauert in der Regel zwischen 1 und 7 Werktagen, bis der Empfänger das Geld erhält.

Überweisungen mit Send dauern in der Regel zwischen 1 und 2 Werktagen für Standardüberweisungen, aber Sie können sie bitten, Ihre Überweisung gegen eine zusätzliche Gebühr zu beschleunigen.

Sicherheit und Sicherheit

Send ist ein neues Unternehmen, aber es hat sich als sicher und legitim erwiesen. Sie haben eine Lizenz der Australian Financial Services.

Send wird auch von der Australian Securities and Investment Commission reguliert. Send erklärt online, dass die Sicherheit der Gelder ihrer Kunden für sie von größter Bedeutung ist, und beweist damit ihr Engagement für Sicherheit und Schutz.

Kurzzusammenfassung senden:

🏛️ Gegründet2017
🌎 KundenGlobal
💱 Währungen50+ bereitgestellt
🏢BürosGoldküste, Sydney, Melbourne
📱 PlattformenEinzelhandelspräsenz, Telefonservice, Online-Service
⚖️ VerordnungInhaber einer australischen Finanzdienstleistungslizenz (AFSL).
🏆 AuszeichnungenFinalist der Finnies, Wahl der Mozo-Experten

🌟BewertungenAusgezeichnet, 4,7 auf TrustPilot
💰 GebührenKeine Überweisungsgebühren
📈 Handelsvolumen11.000 Zahlungen im Jahr 2021, Handel mit Währungen in Höhe von $270 Millionen im Jahr 2021
🌐 Offizielle WebsiteBesuchen Sie Senden

BESUCHEN SIE SENDEN >>

2. TorFXTorFX

TorFX ist ein führendes Geldtransferunternehmen mit Niederlassungen weltweit. Sie bieten sowohl online als auch telefonbasierte internationale Geldtransferdienste ohne Gebühren an. TorFX weist Ihnen bei der Anmeldung einen persönlichen Account Manager zu. Der Kontomanager hilft Ihnen bei der Einrichtung Ihres Kontos und beantwortet alle Ihre Fragen.

Preise und Gebühren

TorFX macht seine Gewinne wie jedes andere internationale Geldtransferunternehmen: Durch Margen auf Wechselkurse. Sie erheben keine anderen Überweisungsgebühren als diese Marge. Im Durchschnitt betragen die Kosten für eine Überweisung mit TorFX zwischen 0,5 und 21 TP3T Ihres Gesamtbetrags. Wenn Sie große Geldsummen senden, sinkt diese Marge. Daher empfehlen wir, große Summen mit TorFX zu überweisen, um hohe Gebühren zu vermeiden.

Sie haben keine zusätzlichen Gebühren, aber Banken können Ihnen Gebühren berechnen, wenn sie Ihre Gelder aus irgendeinem Grund zurückhalten. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Bank, ob Gebühren von TorFX anfallen.

Geschwindigkeit

TorFX ist einer der meisten wettbewerbsfähige internationale Geldtransferunternehmen. Obwohl es sich nicht um eine Sofortüberweisung handelt, kann Ihr Empfänger davon ausgehen, dass das Geld innerhalb von 3-5 Werktagen auf seinem Konto eingeht. Das Geld wird das Bankkonto von TorFX innerhalb eines Tages erreichen, aber die Zeit, die es braucht, um beim Empfänger anzukommen, hängt von der Währung, der Bank und mehr ab.

Kunden von TorFX haben die Servicegeschwindigkeit kommentiert und erklärt, dass das Geld weniger als vier Tage brauchte, um anzukommen.

Sicherheit und Sicherheit

Sie werden froh sein zu wissen, dass TorFX in Australien und den USA registriert ist Vereinigtes Königreich bis zum ASIC und die FCA. Sie halten sich an strenge Sicherheitsstandards, was sie zu einer der sichersten Möglichkeiten macht, eine internationale Geldüberweisung einzuleiten.

 

BESUCHEN SIE TORFX >>

3. XE-GeldtransferXE-Geldtransfer

XE Money Transfer ist einer der bekanntesten Geldtransferdienste der Welt. Sie sind in über 200 Ländern tätig und unterstützen über 130 Währungen. XE-Geldtransfer bietet Sofortüberweisungen mit einer maximalen Verzögerung von zwei Stunden. Wenn Sie Geld schnell und einfach senden möchten, ist XE Money Transfer eine praktikable Option.

Preise und Gebühren

XE Money Transfer berechnet seinen Kunden keine Überweisungsgebühren. Sie erheben jedoch eine kleine Marge auf den Interbankensatz. Diese Marge hängt vom Wechselkurs ab und davon, wie viel Sie überweisen. Sie werden diese Marge nicht kennen, bis Sie sich anmelden und eine Überweisung einleiten. Je mehr Geld Sie jedoch senden, desto kleiner wird die Marge.

XE bietet auf seiner Website ein Widget an, mit dem Sie die Live-Wechselkurse sehen können. Sie können auch ihre Website verwenden, um abzuschätzen, wie hoch die Interbankenmarge sein wird. XE gibt bekannt, dass der Markt sehr volatil ist, sodass sich Ihr Kurs von der Verwendung des Widget-Tools bis zur Einleitung einer Überweisung ändern kann. Sobald Sie jedoch mit Ihrer Überweisung beginnen, ändern sich der Wechselkurs und die Marge nicht.

Es ist wichtig zu beachten, dass, obwohl XE keine Gebühren und Gebühren erhebt, die an der Transaktion beteiligten Banken möglicherweise Gebühren erheben.

Geschwindigkeit

XE ist einer der schnellsten internationalen Geldtransferdienste da draußen. Obwohl Geldüberweisungen normalerweise nicht sofort erfolgen, kann XE Geldüberweisungen innerhalb von ein oder zwei Tagen verarbeiten. Die Geschwindigkeit hängt jedoch von dem Betrag ab, den Sie überweisen, und von den Banken an beiden Enden der Transaktion.

Sicherheit und Sicherheit

XE ist in Neuseeland, den Vereinigten Staaten, Kanada und Australien registriert. Sie kommunizieren auch mit mehreren Netzwerken zur Durchsetzung von Finanzkriminalität. XE möchte Ihr Geld von Anfang bis Ende schützen, weshalb sie auf unserer Liste der besten internationalen Geldtransferdienste stehen.

BESUCHEN SIE XE MONEY TRANSFER >>

4. OFXOFX

OFX ist der Dienst, den Sie auswählen können, wenn Sie es sind große Transaktionen anstoßen nach Neuseeland. OFX bietet persönliche Kundenbetreuer, die Ihnen bei dem Prozess helfen können. Als eines der ältesten Geldtransferunternehmen haben sie eine positive Sicherheitsbilanz. Sie haben auch internationale Standorte in Sydney, Auckland und mehr.

Preise und Gebühren

OFX erhebt wie die beiden vorherigen Dienste keine Überweisungsgebühren für Kunden in den Vereinigten Staaten. Wie andere Dienste fügen sie dem Wechselkurs eine Marge hinzu, wenn Sie Ihr Geld von USD in NZD umtauschen. Die Marge hängt vom Wechselkurs ab und davon, wie viel Sie überweisen möchten.

OFX ist einzigartig, denn je mehr Sie ins Ausland senden, desto weniger zahlen Sie für die Übertragung. OFX hat eine gute Erfolgsbilanz mit über 100 Bankkonten weltweit, daher ist es unwahrscheinlich, dass Ihnen an beiden Enden der Transaktion Bankgebühren entstehen. Einige Leute haben bemerkt, dass OFX eine kleine Gebühr von $15 erhebt, aber das ist ungewöhnlich.

Geschwindigkeit

Als einer der günstigsten internationalen Geldtransferdienste muss OFX bei der Geschwindigkeit leichte Kompromisse eingehen. Finanzen erscheinen nicht immer innerhalb von 1-2 Tagen auf dem Bankkonto des Empfängers wie andere Dienstleistungen. Es ist möglicherweise nicht machbar, wenn der Empfänger das Geld so schnell wie möglich benötigt. Wenn Sie es sich jedoch leisten können, ein paar Tage zu warten, empfehlen wir die Verwendung von OFX für große Überweisungen.

Sicherheit und Sicherheit

Wie bereits erwähnt, ist OFX einer der ältesten Geldtransferdienste auf dem Markt. Sie sind seit über zehn Jahren im Geschäft und haben mehr als $80 Milliarden für ihre Kunden bewegt. Sie müssen die internationalen Gesetze zur Bekämpfung der Geldwäsche und die Lizenzgesetze einhalten, was sie auch tun. Sie sind eine der sichersten und seriösesten Methoden, um eine internationale Geldüberweisung zu initiieren.

BESUCHEN SIE OFX >>

5. WorldRemit

WorldRemit ist ein internationaler Geldtransferdienst, der 2010 gegründet wurde und in 56 Ländern verfügbar ist. Mit WorldRemit können Verbraucher 90 Währungen in über 150 Länder auf der ganzen Welt senden.

Abhängig von der Länderkombination können Empfänger Gelder per Direkteinzahlung, Barzahlung oder Lieferung erhalten. Die beliebteste Verwendung von WorldRemit ist der Empfang von Geldern über mobile Geldbörsen, um die Sendezeit des Telefons aufzustocken und Familien dabei zu helfen, auf der ganzen Welt in Verbindung zu bleiben.

Preise und Gebühren

WorldRemit kann eine gute Option für internationale Geldüberweisungen sein. Die Gebühren hängen von der überwiesenen Währung, der Auszahlungsmethode und dem Ort ab, an den Sie Geld senden. Die Gebühren für die Bargeldabholung sind oft höher als bei der direkten Einzahlung. Die Überweisungsgebühren sind in der Regel pauschal, können aber je nach Höhe der Überweisung variieren.

Die Wechselkurse hängen auch von der gewählten Auszahlungsmethode ab. Diese sind jedoch im Voraus gesperrt, sodass Sie wissen, wie viel Geld Ihr Empfänger erhält. WorldRemit erhebt keine weiteren Gebühren, es können jedoch Gebühren Ihrer Bank oder Ihres Kreditkartenunternehmens anfallen.

Wenn Sie Geld als Guthabenaufladung senden, erheben einige Länder möglicherweise Steuern und reduzieren die vom Empfänger erhaltene Gesprächszeit.

Geschwindigkeit

Verbraucher haben die Geschwindigkeit von WorldRemit kommentiert und erklärt, dass es eine der schnellsten Möglichkeiten ist, eine internationale Geldüberweisung durchzuführen. Das Geld erreicht Ihren Empfänger in der Regel per Direkteinzahlung innerhalb eines Tages, während die Bargeldabholung sofort erfolgt. Airtime-Aufladungen erfolgen nahezu sofort.

Sicherheit und Sicherheit

WorldRemit wird im Vereinigten Königreich von der FCA reguliert. Sie sind bei der FSPR und der AUSTRAC in Neuseeland bzw. Australien registriert. Sie haben auch einige Sicherheitsfunktionen implementiert, um Kundendaten zu schützen, wie z. B. TLS-Verschlüsselung auf ihrer Website. WorldRemit ist mehr als sicher zu verwenden, wenn Sie eine internationale Geldüberweisung veranlassen möchten.

Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu internationalen Geldüberweisungen, und wir haben Antworten. Sehen Sie sich unten einige der am häufigsten gestellten Fragen an.

Wie kann ich international Geld überweisen?

Wenn Sie wollen Geld international versenden, sollten Sie einen der fünf oben empfohlenen Dienste verwenden. Die Schritte, die Sie unternehmen, um Geld international zu überweisen, sind die gleichen, unabhängig davon, welchen Dienst Sie verwenden.

  1. Für einen Account anmelden. Bei den meisten Diensten können Sie sich online anmelden, bei einigen können Sie sich jedoch telefonisch oder über eine mobile App anmelden.
  2. Bestätigen Sie Ihre Identität. Unabhängig davon, welchen Dienst Sie verwenden, müssen Sie Ihre Identität aus Sicherheitsgründen verifizieren. Sie müssen eine gescannte Kopie Ihres Personalausweises, Reisepasses oder einer anderen Form der Identifizierung hochladen. Wenn Sie die entsprechenden Dokumente nicht vorlegen können, müssen Sie Ihre Identität möglicherweise auf andere Weise überprüfen.
  3. Registrierung abschließen. Sobald Sie Ihre Identität verifiziert haben, können Sie Ihre internationale Geldüberweisung veranlassen.
  4. Starten Sie die Transaktion. Melden Sie sich beim Online-Portal des von Ihnen ausgewählten Dienstes an und beginnen Sie mit dem Vorgang. Sie können auch die mobile App des Unternehmens verwenden, das Unternehmen selbst anrufen oder einen Vertreter in Ihrer Nähe besuchen.
  5. Geben Sie die Informationen des Empfängers ein. Das Formular für die Informationen über den Empfänger enthält Name, Adresse und Bankverbindung. Sie müssen auch Informationen zur Währung angeben.
  6. Überweisung finanzieren. Bezahlen Sie die Überweisung mit der von Ihrem Dienst unterstützten Methode.
  7. Halten Sie Transaktionsnummer und PIN bereit. Sobald Sie die Überweisung initiiert haben, erhalten Sie eine Transaktionsnummer oder PIN. Geben Sie dem Empfänger die PIN, damit er sein Geld in bar erhalten kann.

Wie lange dauert es, Geld online zu überweisen?

Die Zeit, die zum Senden und Empfangen von Geldern benötigt wird, hängt von mehreren Faktoren ab, darunter:

  • Länder, zwischen denen Sie Geld senden
  • Zahlungsmethode
  • Versandart
  • Geldtransferunternehmen
  • Und mehr.

Die Art und Weise, wie Sie für die Transaktion bezahlen, kann sich auch darauf auswirken, wie lange es dauert, bis das Geld beim Empfänger ankommt. Normalerweise kann eine Geldüberweisung zwischen 1 und 7 Werktagen dauern. Verwenden Sie ein Vergleichstool, um zu sehen, welches der empfohlenen Unternehmen das richtige für Sie ist.

Wie viel Geld kann ich nach Neuseeland überweisen?

Es gibt kein bestimmtes Limit, wie viel Sie nach Neuseeland überweisen können. In der Regel legen Banken und internationale Geldtransferdienste ihre eigenen Unter- und Obergrenzen dafür fest, wie viel Sie mit ihnen senden können. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Dienstanbieter, wie viel Sie nach Neuseeland überweisen können.

Abschließende Gedanken

Wie Sie sehen, muss die Überweisung von Geldern ins Ausland kein mühsamer Prozess sein. Sie können einen der fünf oben aufgeführten Dienste nutzen. Alle von ihnen sind sichere, effiziente und erschwingliche Optionen, um Geld ins Ausland zu senden. Sie müssen sich lediglich anmelden, Ihre Identität verifizieren und die Transaktion einleiten.

Zusammenfassend sind unsere Top-empfohlenen Dienstleistungen Schicken und TorFX.

BESUCHEN SIE SENDEN >>

de_DEGerman