Top 30 internationale Reedereien

 

Versand von Haushaltswaren und persönlichen Gegenständen ins Ausland

Für Versand von persönlichen Effekten und Haushaltswaren, empfehlen wir Ihnen, konkurrenzfähige Umzugsangebote zu erhalten, indem Sie einfach das untenstehende Formular ausfüllen. Sie erhalten bis zu fünf Angebote von seriöse und akkreditierte internationale Umzugsunternehmen.

🏛️ Gegründet2016
🌎 KundenGlobal
🏢BürosWeltweit
📱 PlattformenOnline-Service und mobile App
⚖️ AkkreditierungenMitglieder von IAM, PAIMA, FEDEM & EUROMOVERS
🌟Bewertungen4,3/5 von 404 Google-Rezensionen
💰 GebührenKostenlose und unverbindliche Umzugsangebote
📋 ZitateBis zu fünf kostenlose wettbewerbsfähige Umzugsangebote
Gegründet: 1904
Hauptsitz: Kopenhagen, Dänemark
Einnahmen: 9,6 Mrd. USD
Angestellte: 76,000 

Offizielle Website:www.maersk.com

Die AP Moller-Maersk Group ist ein dänischer Unternehmenskonzern und der weltweit größte Betreiber von Versorgungsschiffen und Containerschiffen. Das Unternehmen hat mehrere Kerntöchter (einschließlich Maersk Line, APM Terminals und Maersk Container Industries) die Transport- und Logistikdienstleistungen erbringen. Zu den Tochtergesellschaften, die den Energiesektor bedienen, gehören Maersk Supply Services, Maersk Oil, Maersk Drilling und Maersk Tankers. 

AP Moller-Maersk ist in 130 Ländern tätiges und versendet rund $675 Milliarden Warenwert pro Jahr. TDas Unternehmen hat a Flotte von fünf Maersk Containerschiffe der Triple-E-Klasse. EAch man kann mehr als 18.000 20-Fuß-Einheiten (TEU) befördern. Dieses Containerschiff war das größte der Welt, bevor es 2013 von der CSCL Globe übertroffen wurde. 

2. Mediterranean Shipping Company SA (MSC)

EU: 3,657,272
Gegründet: 1970
Hauptsitz: Genf, Schweiz
Einnahmen: 28,19 Mrd. USD
Angestellte: >70.000
Offizielle Website:www.msc.com

Mediterranean Shipping Company ist ein in Privatbesitz befindlicher und globaler Anbieter von Versand- und Logistiklösungen. Mit ihrer Flotte von mehr als 500 Containerschiffen und einer Kapazität von rund 3 Millionen TEU erleichtert MSC den internationalen Handel zwischen den wichtigsten Volkswirtschaften der Welt und Schwellenländern.

Das Unternehmen hält an 500 Häfen auf 200 Handelsrouten rund um die Welt an und liefert sowohl Trockenfracht als auch Kühlfracht. MSC bietet auch intermodale Transportdienste an, die Tür zu Tür, Fabrik zum Verbraucher und eine Kombination von Transportlösungen umfassen, um ihre Lieferverpflichtungen zu erfüllen.

Zu den Dienstleistungen von MSC gehört die Landtransportlogistik, und das Unternehmen verfügt über ein wachsendes Portfolio an Investitionen in Hafenterminals.

3. China COSCO

EU: 2,966,582

Gegründet: 1961
Hauptsitz: Peking, Volksrepublik China
Einnahmen: RMB 72,5 Mrd
Angestellte: 130,000

Offizielle Website: http://en.coscocs.com/

Die China Ocean Shipping Company (COSCO Group) ist ein staatliches Schifffahrts- und Logistikunternehmen der Volksrepublik China. Zu den Tochtergesellschaften von COSCO gehören COSCO Shipping Co Ltd, OOCL, Shanghai Pan Asia Shipping und New Golden Sea and Zusammenhalt.

Die COSCO-Gruppe besitzt mehr als 360 Schüttgutschiffe und 10,000 Schiffe. Die COSCO-Flotte hält in mehr als tausend Häfen auf der ganzen Welt an. Das Unternehmen ist der größte Trockenmassengutfrachter und Linienfrachter in China und einer der bekanntesten Trockenmassengutfrachter der Welt.

 

4. CMA CGM-Gruppe

EU: 2,696,710

Gegründet: 1978
Hauptsitz: Marseille, Frankreich
Einnahmen: 23,48 Mrd. USD
Angestellte: 110,000

Offizielle Website: www.cmacgm.com

Die CMA CGM Group leitet ihren Namen vom französischen Akronym „Maritime Freighting Company – General Maritime Company“ ab und ist eine Reederei, die eine breite Palette internationaler Dienstleistungen anbietet.

Das Unternehmen bietet Lösungen an, die Schiffs- und Containerflottenmanagement, Frachtlieferung, Frachtkreuzfahrten und Logistik umfassen. Die CMA CGM Group bedient mehr als 420 der 521 Handelshäfen der Welt und ihre Flotte von 509 Schiffen ist auf mehr als 200 Reedereien im Einsatz.

Die CMA CGM Group hat ihren Sitz in Frankreich, ist aber in 160 Unternehmen mit 755 Vertretungen und 750 Lagern präsent. Das größte Schiff der Unternehmensflotte ist die CMA CGM Georg Foster, die bis zu 18.000 TEU transportieren kann.

 

5. Hapag-Lloyd

EU: 1,688,396

Gegründet: 1970
Hauptsitz: Hamburg, Deutschland
Einnahmen: 11,5 Mrd. Euro
Angestellte: 12,900

Offizielle Website: www.hapag-lloyd.com

Hapag-Lloyd hat seinen Sitz in Deutschland und ist der größte Ozeandampfer des Landes mit fünf regionalen Hauptquartieren in Piscataway, Hamburg, Valparaiso und Singapur. Das Unternehmen bedient 128 Länder über 399 Büros und verfügt über eine Gesamtkapazität von knapp 1,7 Millionen TEU.

Mit es ist moderne Kühlcontainerflotte von 237 Schiffen bietet Hapag-Lloyd insgesamt 118 Liniendienste weltweit.

Die Flotte von Hapag-Lloyd hält in 600 Häfen auf allen Kontinenten an, um schnelle und zuverlässige internationale Handelsverbindungen zu bieten. Das Unternehmen ist auch ein Seetransportunternehmen für Lateinamerika, Intraamerika, Nahost und Transatlantik.

Gegründet: 2017
Hauptsitz: Singapur
Einnahmen: 2,87 Mrd. USD
Angestellte: 14,000

Offizielle Website: www.oneline.com

Ocean Network Express nahm den Handel im April 2018 auf und ist ein Joint Venture zwischen Nippon Yusen Kaisha, Mitsui OSK Lines und K-Line. Obwohl es sich um ein relativ junges Unternehmen handelt, verfügt ONE über eine beträchtliche Flotte, die aus 240 Containern besteht Schiffe und 31 enthaltenner Schiffe. Jeder hat eine Kapazität von 20.000 TEU. Derzeit verfügt ONE über mehr als 14.000 Kühlcontainer.

Der weltweite Hauptsitz von ONEs befindet sich in Singapur und hat eine Holding-Niederlassung in Tokio, Japan. Die regionalen Hauptsitze des Unternehmens befinden sich in London, Richmond, Hongkong und Sao Paulo. Darüber hinaus ist ONE in 90 Ländern mit lokalen Büros vertreten, die sich um die Unternehmens- und Vertriebsaktivitäten kümmern.

 

7. Evergreen Marine Corporation

EU: 1,303,420

Gegründet: 1968
Hauptsitz: Stadt Taoyuan, Taiwan
Einnahmen: NTD 124,47 Mrd
Angestellte: >10.000 Mitarbeiter

Offizielle Website: www.evergreen-marine.com

Die Evergreen Marine Corporation ist ein etabliertes taiwanesisches Schifffahrts- und Containertransportunternehmen. Zu den Geschäftsbereichen der Evergreen Group gehören Einfalt Marine Corporation, Evergreen UK Ltd und Italia Marittima SpA

Die Haupthandelsrouten des Unternehmens verlaufen zwischen dem Fernen Osten und Ländern der südlichen Hemisphäre, Amerika, Nordeuropa und dem östlichen Mittelmeerraum. Weitere Routen bestehen zwischen Europa und der Ostküste Nordamerikas sowie zwischen Asien und dem Nahen Osten.

 Die Flotte von Evergreen besteht aus mehr als 200 Containerschiffen, und das Unternehmen läuft weltweit 240 Häfen an.

 

8. Yang Ming Marine Transport Corporation

EU: 644,185

Gegründet: 1972
Hauptsitz: Taiwan
Einnahmen: NTD 141,85 Mrd
Angestellte: 5,393

Offizielle Website: www.yangming.com

Die Yang Ming Transport Corporation bietet internationale Versand- und Logistikdienste an. Zu den Tochtergesellschaften des Unternehmens gehören Kuang Ming Shipping Corporation, Jing Ming Transportunternehmen und Ja Logistikunternehmen.

Die Flotte von Yang Ming besteht aus 101 Schiffen und hat eine Betriebskapazität von 7,74 Millionen Tonnen Tragfähigkeit. Die Flotte deckt mehr als 70 Nationen über 170 Servicestellen ab. Das Unternehmen verfügt außerdem über eine Logistikeinheit und Containerterminals in Taiwan, Belgien, den Niederlanden und den Vereinigten Staaten.

 

9. PIL (Pacific International Lines)

EU: 393,498

Gegründet: 1967
Hauptsitz: Singapur
Einnahmen: 4,04 Mrd. USD
Angestellte: 18,000

Offizielle Website: www.pilship.com

Pacific International Lines (PIL) ist eine internationale Reederei, die sich hauptsächlich auf die Containerschifffahrt konzentriert. Die PIL-Flotte besteht aus 153 Schiffen und bedient mehr als 500 Standorte auf der ganzen Welt.

Die Hauptrouten des Unternehmens verlaufen zwischen Asien, Afrika und dem Nahen Osten, aber es hält auch in Nordamerika, am Schwarzen Meer, in Australien, Neuseeland, und Indien.

Neben der Containerschifffahrt bietet PIL auch Lösungen in den Bereichen Containerherstellung, Supply Chain Management, Logistik und Schiffsrecycling an.

 

10. Hyundai Handelsmarine

EU: 392,314

Gegründet: 1976
Hauptsitz: Seoul, Südkorea
Einnahmen: 4,6 Mrd. USD
Angestellte: 1.592 – 5.000

Offizielle Website: www.hmm21.com

Hyundai Merchant Marine (HMM) ist eine internationale Reederei mit einer Flotte, die aus mehr als 130 Schiffen besteht. Das Unternehmen deckt rund 50 Seerouten zu mehr als 100 Häfen auf der ganzen Welt ab. Neben internationalen Versandlösungen bietet HMM seinen Kunden auch maßgeschneiderte Supply-Chain-Lösungen für Trocken-, Kühl- und Spezialfracht.

Neben einer Schiffsflotte verfügt HMM auch über ein internationales Netzwerk von Terminals, Eisenbahnen, Lastwagen und Büros, um integrierte und effiziente Logistikdienste anzubieten.

Fracht Container

11. ZIM Integrierte Versanddienste

EU: 282,743

Gegründet: 1945
Hauptsitz: Haifa, Israel
Einnahmen: 3,3 Mrd. USD
Angestellte: 4,200
Offizielle Website: www.zim.com

ZIM Integrated Shipping Services ist Israels größte Reederei und ein prominenter internationaler Spediteur. Der Hauptsitz des Versand- und Logistikdienstleisters befindet sich in Haifa, Israel; Norfolk, Virginia; und Hamburg, Deutschland. ZIM hat außerdem 170 Büros und Vertretungen auf der ganzen Welt.

Das Unternehmen verfügt über eine hochmoderne Flotteet, das aus 80 Schiffen besteht und bedient weltweit 180 Anlaufhäfen. Das Leistungsspektrum von ZIM umfasst die Trocken- und Kühlfrachtschifffahrt sowie den Binnenverkehr.  

 

12. Wan Hai-Linien

EU: 265,008

Gegründet: 1965
Hauptsitz: Taipei, Taiwan
Einnahmen: TWD 71,60 Mrd
Angestellte: 3,940
Offizielle Website: www.wanhai.com

Wan Hai Line Ltd ist ein Privatunternehmen, das eine breite Palette von Lösungen anbietet. Diese Dienstleistungen umfassen internationale Schifffahrt und Logistik, Betrieb von Hafencontainerterminals, Schiffs- und Containervermietung sowie Schiffs- und Containerhandel.

Das Unternehmen ist die einzige in Taiwan ansässige Fluggesellschaft mit exklusiven Terminals in Keelung, Taichung und Kaohsiung. Von den 20 internationalen Routen von Wan Hai halten 15 Routen an großen internationalen Handelshäfen.

Wan Hai betreibt eine Flotte von 72 eigenen Schiffen und 24 gecharterten Schiffen. Als Teil des neuesten Flottenerneuerungsplans des Unternehmens haben sie einen Schiffbauvertrag für 20 neue Schiffe abgeschlossen. Diese Entwicklung stellt sicher, dass das Unternehmen mit der wachsenden Nachfrage Schritt halten kann.

 

13. Zhonggu Logistikunternehmen

EU: 157,244

Gegründet: 2010
Hauptsitz: Schanghai, Volksrepublik China
Angestellte: 702

Offizielle Website: www.ykzcwl.com

Zhonggu Logistics Corporation ist ein chinesisches Küstenlogistikunternehmen, das sich auf die Containerschifffahrt konzentriert. Das Unternehmen verfügt über eine Flotte von 60 Schiffen, mehr als 150.000 Standardcontainern und betreibts internationale Strecken. Das Unternehmen hält auch bei mehr als 100 großen Unternehmen anKommerzielle Strecken.

Zhonggu Die Muttergesellschaft von Logistics ist seit 2003 in der Küstencontainerbranche tätig und verzeichnet eine Wachstumsrate von 301 TP3T pro Jahr.

 

14. Islamic Republic of Iran Shipping Lines (IRISL-Gruppe)

EU: 152,417

Gegründet: 1979
Hauptsitz: Teheran, Iran
Einnahmen: 26,1 Mrd. USD (2010)
Angestellte: 7,000

Offizielle Website: www.irislgroup.com

Die IRISL-Gruppe ist die nationale Seeverkehrsgesellschaft des Iran. Zu den Hauptaktivitäten des Unternehmens gehören Containertransport, Frachttransport, Schiffsmanagement und Schifffahrtsdienste im Kaspischen Meer. Andere Gebiete, die die IRISL-Gruppe bedient, sind der Persische Golf, das Mittelmeer, der Indische Ozean und das Gelbe Meer.

Das Unternehmen besitzt eine Flotte von 87 Hochseeschiffen. Eine zusätzliche Flotte von 28 Schiffen gehört nämlich den Tochtergesellschaften der IRISL-Gruppe Khazar Seeschifffahrtslinien, multimodaler Transport und Valfajr Versandunternehmen.

 

15. Korea Marine Transport Company (KMTC)

EU: 150,751

Gegründet: 1954
Hauptsitz: Seoul, Südkorea
Einnahmen: 1,2 Mrd. USD
Angestellte: 1,000

Offizielle Website: www.kmtc.co.kr  

KMTC ist einer der größten Anbieter von Containerversandlösungen in Südkorea und hat Niederlassungen in Busan, Incheon und Ulsan. Das Unternehmen bedient 30 Häfen in Japan und 16 Häfen in China. Darüber hinaus verfügt KMTC über 22 globale Netzwerke in Südostasien, darunter Singapur, Malaysia, Thailand und Indonesien.

Das Containerterminal des Unternehmens im Hafen von Ulsan erhöht auch seine Fähigkeit, einen effizienten Containerumschlag und Schiffsbetrieb durchzuführen.

 

16. Antong Bestand (QASC)

EU: 144,406

Gegründet: 1998
Hauptsitz: Quanzhou, Volksrepublik China
Einnahmen: CNY 8,45 Mrd
Angestellte: 1,600

Offizielle Website: N / A

Antong Holdings Co Ltd ist ein in China ansässiges Unternehmen, das hauptsächlich Frachttransportdienste, Logistik, Schiffsmanagement, Spedition und Lagerlösungen anbietet. Das Unternehmen ist hauptsächlich auf dem heimischen Markt tätig und läuft keine internationalen Häfen und Standorte an.

Antong Holdings war früher Heilongjiang Heihua Co und ist die größte inländische Containerreederei in China. Das Unternehmen ist auch die Muttergesellschaft des chinesischen lokalen Schifffahrtsunternehmens Ansheng Versand.

 

17. Internationale Transportgesellschaft Shandong (SITC)

EU: 120,470

Gegründet: 2010
Hauptsitz: Hongkong
Einnahmen: HKD 11,78 Mrd
Angestellte: 1,420

Offizielle Website: www.sitc.com

SITC bietet internationalen Kunden integrierte Logistik- und Transportlösungen. Das Unternehmen hat zwei Dienstleistungssegmente. Die erste ist die Seefrachtlogistik, die Seetransportdienste anbietet. Das zweite Segment ist die landgestützte Logistik, die integrierte Speditions-, Lager-, Depot- und LKW-Lösungen in Asien anbietet.

Zu den weiteren Aktivitäten von SITC gehören das Halten von Investitionen sowie das Halten und Chartern von Schiffen. Das Unternehmen bietet über seine Tochtergesellschaften auch Speditionsdienstleistungen an.

 

18. X-Press Feeder-Gruppe 

EU: 115,337

Gegründet: 1972
Hauptsitz: Singapur
Angestellte: 260

Offizielle Website: www.x-pressfeeders.com

X-Press Feeders ist ein unabhängiges Transportunternehmen, das internationale Logistik- und Versanddienste anbietets. Das Unternehmen betreibt Routen im Nahen Osten, in Asien, in der Karibik, in Mittelamerika, im Mittelmeerraum und in Europa.

X-press Feeder verfügt über eine Flotte von 110 Schiffen. Das Unternehmen besitzt 25 dieser Schiffe, und alle haben eine Größe nach Panamax. Das Unternehmen besitzt keine Containerausrüstung und ist daher kein Konkurrent seiner Kunden. 

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Singapur, verfügt aber auch über Niederlassungen in Dubai, Hamburg, Barcelona, Southampton und Panama.

 

19. TS-Linien

EU: 76,617

Gegründet: 2001
Hauptsitz: Hongkong
Einnahmen: NT$24Bn

Offizielle Website: www.tslines.com

Nach seiner Gründung betrieb TS Lines gecharterte Schiffe. Derzeit erweitert das Unternehmen seine eigene Flotte und erwartet, innerhalb von fünf Jahren 20 Schiffe zu besitzen. TS Lines betreibt derzeit insgesamt 36 gecharterte und eigene Schiffe. Das Unternehmen ist das 20. größte Schifffahrtsunternehmen der Welt und Taiwans viertgrößtes Seefrachtunternehmen.

Der Freightliner-Betrieb ist die Grundlage des primären Betriebsmodells von TS Lines. Dadurch kann das Unternehmen seine Containerschiffe in planmäßigen Zeitrahmen und Routinehäfen betreiben.

Container im Hafen

20. SM Line Corporation

EU: 73,882

Gegründet: 2016

Hauptsitz: Seoul, Südkorea
Angestellte: 650

Offizielle Website: www.smlines.comSM Line Corporation ist ein südkoreanischer Transpazifik-Shuttleservice, der Busan als Drehkreuz nutzt. Das Unternehmen bietet als unabhängige Fluggesellschaft eine kosten- und zeiteffiziente Verbindung zwischen Busan und Long Beach mit sofortiger Reaktion auf die Kundennachfrage.Die SM Line Corporation trennt auch das eigene SchiffSchiff und Betrieb, um seine Finanzstruktur zu verbessern und eine schnelle Reaktion auf Änderungen der Marktnachfrage zu gewährleisten. Das Unternehmen erwägt auch eine Partnerschaft mit COSCO für gemeinsame Aktivitäten auf Strecken innerhalb Asiens. 

21. Arkas Linie / EMES

EU: 68,434

Gegründet: 1996
Hauptsitz: Izmir, Türkei
Einnahmen: 1,14 Mrd. USD
Angestellte: 7,300
Offizielle Website: www.arkas.com.tr 

Arkas Holding ist ein mehrdimensionales Unternehmen, das auf mehreren Ebenen tätig ist, darunter Schiffsbetrieb, Hafenbetrieb und Logistikdienstleistungen. Das Unternehmen ist in 23 Ländern über 59 Niederlassungen aktiv, darunter Türkei, Griechenland, Italien, Spanien, Portugal, Deutschland, Marokko, Algerien, Ägypten und der Ukraine.Neben der Vertretung von Unternehmen wie PIL CCNI, OOCL und UOL, Arkas hat eine Partnerschaft mit DB Schenker, einem europäischen Land- und Bahntransporteur. Arkas verfügt über eine Handelsflotte, die aus 37 Schiffen besteht. Diese Flotte ist auch die Türkei's größten. 

22. Sinotrans

EU: 60,560

Gegründet: 2002
Hauptsitz: Peking, Volksrepublik China
Einnahmen: CNY 77,31 Mrd
Angestellte: 36,440

Offizielle Website: www.sinotrans.comSinotrans ist ein in China ansässiges Unternehmen, das sich hauptsächlich auf die Spedition konzentriert. Das Speditionssegment des Unternehmens umfasst den Transport von Waren zum Empfänger innerhalb bestimmter Zeitfenster. Zu diesem Leistungssegment gehören auch Speditionslösungen. Sinotrans hat auch ein Logistiksegment und ein Lager- und Terminaldienstleistungssegment. Letzteres bietet Lagerhaltung, Containerlager, Frachtstationen und Terminaldienste. Neben Spedition und Logistik, Sinotrans bietet auch LKW-Transporte, Expressdienste und Schiffstransporte an.

23. Sinokor Handelsmarine

EU: 60,505

Gegründet: 1999
Hauptsitz: Seoul, Südkorea
Einnahmen: KRW 183,7 Mrd
Angestellte: 2,000

Offizielle Website: www.sinokor.co.kr

Sinokor Die Merchant Marine Company bietet globale Containerlinienlösungen an, die Containerladedienste, Schifffahrt und Logistik umfassens Dienstleistungen und Beratungsleistungen.

Sinikors Containerliniendienste decken derzeit 16 Länder durch 60 Häfen ab. Zu diesen Ländern gehören China, Japan, Russland, Malaysia, Thailand, Singapur, die Philippinen, Indonesien und Burma. Sinokor hat auch Niederlassungen und Tochtergesellschaften in Indien, Vietnam, Kambodscha, Bangladesch, Pakistan und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Im Jahr 2001 trat das Unternehmen in die Sektoren Dry Bulk & Tanker Carriage ein jetzt bietet alle damit verbundenen Dienstleistungen an. Sinokor hat auch langfristige Verträge mit 1st Class Charterern auf der ganzen Welt.

 

24. RCL (Regionale Containerlinien)

EU: 59,030

Gegründet: 1980
Hauptsitz: Bangkok, Thailand
Einnahmen: THB 14,76 Mrd
Angestellte: 750

Offizielle Website: www.rclgroup.com

 Regional Container Lines ist ein in Thailand ansässiges Unternehmen, das internationale Schiffsoperationen durchführt. Das Unternehmen besitzt eine Flotte von Containerschiffen, die Ziele in Australasien, Asien und dem Nahen Osten anlaufen.

 Zu den Kerngeschäftsfeldern von RCL gehören Carrier-Owned-Container, Shipper-Owned-Container und logistische Mehrwertdienste. Letzteres umfasst Dienstleistungen, die von der Zollabwicklung über Inlandstransporte bis hin zu Kontraktlogistikvereinbarungen reichen. Auch das Multi-Country Supply Chain Management und der Cross-Country-Transport fallen in diese Dienstleistungskategorie.

 

25. PT Salam Pacific Indonesia Lines (PT SPIL)

EU: 51,521

Gegründet: 1970
Hauptsitz: Surabaya, Indonesien

Offizielle Website: www.spil.co.id

PT SPIL ist ein InterInselspedition that basiert in Surabaya, Indonesien. Das Unternehmen verfügt über eine Flotte von 73 Schiffen und 29 Niederlassungen an mehreren strategischen Standorten im gesamten indonesischen Archipel.

Das Ziel von Salam Pacific Indonesia Lines ist es, sein Versorgungsgebiet zu erweitern und der steigenden Nachfrage gerecht zu werden für Sendungen zwischen den Inseln. 1996 erweiterte das Unternehmen sein Angebot von der Handhabung von Stückgut auf den effizienten Transport mit Containereinheiten.

 

26. Unifeeder

EU: 50,674

Gegründet: 1977
Hauptsitz: Aarhus, Dänemark
Einnahmen: 590 Mio. Euro
Angestellte: 375

Offizielle Website: www.unifeeder.com

UNifeeder ist ein in Dänemark ansässiges Containerunternehmen, das Strecken zwischen Göteborg und Hamburg, Rotterdam und Bremerhaven betreibt. Entsprechend Unifeederverfügt das Unternehmen über das größte Netzwerk in Nordeuropa. Unifeeder deckt 45 Häfen in Westeuropa ab und bietet Tür-zu-Tür-Lösungen für Binnenländer wie die Schweiz und Österreich.

Unifeeder Fokuses auf kostengünstige und sichere Containertransportlösungen, insbesondere über lange Distanzen. Viele Unternehmen in Ländern wie Irland und Russland bevorzugen Unifeeders Containerdienste zum Schienen- und Straßenverkehr.

  

27. Matson Inc

EU: 43,402

Gegründet: 2012
Hauptsitz: Honolulu, Vereinigte Staaten
Einnahmen: USD 2,24 Mrd
Angestellte: 2000

Offizielle Website: www.matson.com

Matson Inc ist eine Holdinggesellschaft, die Logistikdienstleistungen und Seetransportlösungen anbietet. Matson Navigationsunternehmen (MatNav) ist eine Tochtergesellschaft von Matson Inc und führt alle Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Seetransport durch.

Matson bietet Frachttransportdienste für die heimische Wirtschaft an, darunter Hawaii, Guam und Alaska. Die Flotte des Unternehmens besteht aus 20 eigenen Schiffen und drei gecharterten Schiffen.

Alle Logistikdienstleistungen werden von Matson Logistics erbracht, einer Tochtergesellschaft von MatNav und ein Asset-light-Geschäft.

 

28. NilHolländisch

EU: 43,215

Gegründet: 1982
Hauptsitz: Rotterdam, Niederlande
Einnahmen: 25 Mio. USD
Angestellte: 302

Offizielle Website: www.niledutch.com

NilNiederländisch ist eine Containerreederei, die sich hauptsächlich auf die Verbindungen zwischen Westafrika konzentriert und der Rest der Welt.

Das Unternehmen ist seit mehr als 30 Jahren in der Region aktiv und verfügt über ein etabliertes Netz von Vertretern und Büros. NilNiederländisch kennt auch den afrikanischen Markt und kann schnell auf Veränderungen in der Wirtschaft dieser Länder reagieren.

 

29. Swire-Versand

 EU: 42,381

Gegründet: 1816
Hauptsitz: Hongkong, London
Angestellte: 350

Offizielle Website: www.wireshipping.com

Swire Shipping ist der Handelsname für die Versanddienste, die The China Navigation Company betreibt. Die Versanddienste des Unternehmens decken die Regionen Asien und Südpazifik, Australien, Neuseeland, Nordamerika, Europa, der indische Subkontinent und der Nahe Osten.

Swire Shipping verfügt über eine Flotte von Mehrzweckschiffen, die eine Vielzahl von Frachtarten befördern können. Zu den Gütern, die Swire Shipping transportieren kann, gehören schwere Projektaufzüge und Containerladungen.

 

30. Grimaldi (Neapel)

EU: 40,681

Gegründet: 1947
Hauptsitz: Neapel, Italien
Angestellte: 8,000

Offizielle Website: www.grimaldi.napoli.it

Die Grimaldi-Gruppe ist ein italienisches Konglomerat von Unternehmen, die eine breite Palette von Logistik- und Versandlösungen anbieten. Zu diesen Tochtergesellschaften gehören Grimaldi Lines, ein Fracht- und Fährunternehmen, Atlantic Container Line, ein containerbasierter Frachtdienst, und Minoan Lines, ein Fährunternehmen, das zwischen Italien und Griechenland verkehrt.

Grimaldi Lines ist die Hauptreederei der Gruppe und auf den Seetransport von Schiffscontainern, Automobilen und anderen Fahrzeugen sowie Maschinen spezialisiert. Grimaldi verfügt über eine spezielle Autotransporterflotte zur Unterstützung der italienischen Automobilindustrie.

Containerschiff

  1. https://alphaliner.axsmarine.com/PublicTop100/ (Zugriff am 06. Januar 2023)
de_DEGerman