Umzug und Versand nach Hongkong: Leitfaden 2022

Träumen Sie davon, in einer Stadt mit rund um die Uhr geöffneten Einkaufszentren, Restaurants und Bars zu leben? Eine Stadt, in der die U-Bahn sauber und effizient ist und die Aussicht von Ihrer Wohnung fantastisch ist? All diese Dinge finden Sie in Hongkong.  

Das Land hat einen der höchsten Lebensstandards der Welt – seine Bürger leben in geräumigen Häusern; Zugang zu erstklassiger Bildung, Gesundheitsversorgung und Freizeitaktivitäten haben; und bezahlbarer Wohnraum.  

Egal, ob Sie gerade erst mit der Recherche beginnen oder bereit sind, den Umzug zu unternehmen, lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über den Umzug nach Hongkong wissen müssen. 

Hongkong Quick Facts  

Bevölkerung: 7,4 Millionen Menschen 

Offizielle Sprache: Kantonesisch, Mandarin und Englisch 

Das BIP pro Kopf: $55.000 USD 

Währung: Hongkong-Dollar (HKD). Der Wechselkurs beträgt ungefähr 7,8 HKD zu 1 USD. 

Die Vorteile eines Umzugs nach Hongkong 

 

  • Wirtschaftliche Chance 

Hongkong ist einer der wirtschaftlich freisten Orte der Welt, und seine Wirtschaft boomt. Die Stadt hat eine sehr niedrige Arbeitslosenquote und Arbeitsmöglichkeiten sind reichlich vorhanden. Wenn Sie auf der Suche nach einem spannenden und lukrativen Ort sind, um Ihre Karriere zu starten oder voranzutreiben, ist Hongkong auf jeden Fall eine Überlegung wert. 

 

  • Spannendes Stadtleben 

Hongkong ist eine wahrhaft kosmopolitische Stadt, die jedem etwas zu bieten hat. Von erstklassigen Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants bis hin zu einem pulsierenden Nachtleben wird es Ihnen nie an Möglichkeiten mangeln. 

 

  • Diverse Kultur 

Hongkong ist ein Schmelztiegel der Kulturen, in dem Menschen aus aller Welt ihr Zuhause nennen. Diese Vielfalt führt zu einer reichen und lebendigen Kultur, die sich in allem zeigt, vom Essen bis zur Kunst. Egal, ob Sie daran interessiert sind, Ihr eigenes kulturelles Erbe zu erkunden oder Neues kennenzulernen, in Hongkong finden Sie viele Möglichkeiten dazu. 

Die Nachteile eines Umzugs nach Hongkong 

 

  • Lebenskosten 

Die Lebenshaltungskosten in Hongkong gehören zu den höchsten der Welt.

 

  • Begrenzte Wohnmöglichkeiten 

Die Wohnmöglichkeiten in Hongkong sind begrenzt, und der Wettbewerb um Wohnungen ist hart. Viele Menschen leben in kleinen Wohnungen oder „Wohnungen“, die beengt und unbequem sein können. Auch an Grünflächen und Parks mangelt es in Hongkong. 

 

  • Luftverschmutzung 

Luftverschmutzung ist ein ernstes Problem in Hongkong. Die Luft ist oft voller Smog und Schadstoffe aus Fabriken und Autos, die Atemprobleme, Kopfschmerzen und andere gesundheitliche Probleme verursachen. 

Tipps für das Leben in Hongkong

 

  • Lerne etwas Kantonesisch 

Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Zeit in Hongkong optimal zu nutzen, besteht darin, etwas grundlegendes Kantonesisch zu lernen. Auf diese Weise können Sie nicht nur besser mit Einheimischen kommunizieren, sondern sich auch in der Stadt zurechtfinden. Es gibt eine Reihe von Ressourcen, mit denen Sie Kantonesisch lernen können, darunter Online-Kurse, Apps und Bücher. 

 

  • Lernen Sie Ihre Nachbarn kennen 

Eine weitere großartige Möglichkeit, Ihre Zeit in Hongkong zu genießen, besteht darin, Ihre Nachbarn kennenzulernen. Dies kann durch die Teilnahme an lokalen Veranstaltungen, den Beitritt zu Community-Gruppen oder einfach durch Gespräche mit Menschen geschehen, die Sie jeden Tag treffen. Wenn Sie Ihre Nachbarn kennenlernen, wird Ihre Zeit in Hongkong nicht nur angenehmer, sondern Sie fühlen sich auch besser mit der Gemeinschaft verbunden. 

 

  • Die Stadt erkunden 

Hongkong ist eine wirklich einzigartige und faszinierende Stadt, und es gibt keinen besseren Weg, sie zu erleben, als sie selbst zu erkunden. Ob Sie es vorziehen, ziellos durch die Straßen zu schlendern oder jeden Schritt Ihrer Reise im Voraus zu planen, sich die Zeit zu nehmen, Hongkong zu erkunden, ist ein wesentlicher Bestandteil, um Ihre Zeit hier optimal zu nutzen. 

 

  • Akzeptiere den Kulturschock 

Der Umzug in ein neues Land kann eine entmutigende Erfahrung sein, aber es kann auch unglaublich lohnend sein. Eine der besten Möglichkeiten, das Beste aus Ihrem Umzug nach Hongkong zu machen, besteht darin, den damit verbundenen Kulturschock anzunehmen. Vom Probieren neuer Speisen bis hin zum Erkunden neuer Stadtviertel – das Unbekannte anzunehmen kann Ihnen dabei helfen, alles zu erleben, was Hongkong zu bieten hat. 

Essen in Hongkong 

Hongkong ist ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen und Küchen, wobei die Mehrheit der Menschen kantonesische Chinesen sind, die eine ausgewogene Mischung aus chinesischer, westlicher und anderer asiatischer Küche zu sich nehmen. 

In Bezug auf das Essen finden Sie viele authentische chinesische Gerichte wie Dim Sum sowie japanisches, indisches, thailändisches und westliches Essen. Restaurants und Supermärkte gibt es in der ganzen Stadt, und Sie finden auch eine große Auswahl an Imbisswagen und Street Food. 

Aufgrund der britischen Kolonialvergangenheit Hongkongs finden Sie hier auch viele Cafés und Restaurants im westlichen Stil sowie Nachmittagstee im britischen Stil. Chinesische Grundnahrungsmittel wie Reis, Nudeln, Fisch und Fleisch werden traditionell mit Stäbchen gegessen, während westliche Speisen wie Sandwiches mit Messer und Gabel oder mit bloßen Händen gegessen werden. 

Wenn Sie neue Leute kennenlernen und Sie zu sich nach Hause zum Abendessen einladen, ist es höflich, ihnen ein kleines Geschenk wie Blumen oder Pralinen mitzubringen. Außerdem ist es üblich, Essen und Getränke zu teilen, also mach dir keine Sorgen über doppeltes Eintauchen! 

Kulturelle Tipps für das Leben in Hongkong 

Wie in allen großen Städten helfen Ihnen ein paar kulturelle Tipps, sich einzuleben, unnötige Missverständnisse zu vermeiden und schneller neue Freunde zu finden:  

 

  • Hände schütteln  

Wenn Sie jemanden neu kennenlernen, schütteln Sie ihm die Hand. Wenn sie dir nicht die Hand schütteln, sind sie vielleicht Buddhisten oder Taoisten und möchten dich vielleicht nicht berühren.

  

  • Vermeiden Sie es, Ihr Gesicht zu berühren  

Sie könnten versucht sein, sich an der Nase zu kratzen oder Ihr Gesicht zu jucken, aber vermeiden Sie es, Ihr Gesicht zu berühren, wenn Sie mit jemandem sprechen, da dies als unhöflich gilt.

 

  • Zeigen Sie nicht mit dem Finger

Zeigen gilt als unhöflich, also benutze eine offene Handfläche, um auf etwas oder jemanden hinzuweisen. 

 

  • Achten Sie auf Augenkontakt  

Vermeiden Sie längeren Augenkontakt, da dies als Anstarren interpretiert werden könnte. 

 

  • Sei geduldig  

Das Leben in Hongkong ist schnelllebig und ungeduldig. Geben Sie den Leuten Zeit, um auf E-Mails, Fragen und Anweisungen zu antworten.

Steuern in Hongkong 

Es gibt ein paar Dinge, die Sie über Steuern in Hongkong wissen müssen. Erstens gibt es in Hongkong keine Kapitalertragssteuern, Erbschaftssteuern oder Schenkungssteuern. Es gibt auch keine Steuern auf Gewinne aus dem Verkauf von Aktien, Anleihen und Immobilien. Hongkong hat ein progressives Steuersystem, und das Einkommen wird auf der Grundlage des Wohnsitzes besteuert. 

Wenn Sie nicht ansässig sind, zahlen Sie nur Steuern auf Einkünfte aus Hongkong. Wenn Sie länger als 7 Monate in Hongkong gelebt haben, gelten Sie als Einwohner. Hongkong hat einen sehr niedrigen Körperschaftssteuersatz von 16,51 TP3T, was der drittniedrigste der Welt ist. Sie dürfen auch 80% von Ihren Ausgaben abziehen und können Steuergutschriften für Bildung und Forschung geltend machen. 

Anstellung in Hongkong 

Wie alle anderen Großstädte hat Hongkong einen florierenden Arbeitsmarkt, auf dem Expats aus allen Branchen und mit unterschiedlichem Hintergrund in der Stadt Arbeit finden. Eine der besten Quellen, um einen Job in Hongkong zu finden, ist der Abschnitt mit Kleinanzeigen in der Zeitung namens „Job Cafe“. 

Sie können auch Expat-Websites wie z Internationale um Stellenangebote zu finden. Hongkong ist eine Stadt, in der hart gearbeitet und gespielt wird, sodass Sie sich am Wochenende nicht langweilen werden, wenn es an Aktivitäten mangelt. Wenn Sie neu in Hongkong sind, ist es eine gute Idee, zuerst einem Social Club oder einer Meetup-Gruppe beizutreten, um andere Expats zu treffen und neue Freunde zu finden. 

Umzugs- und Versandkosten nach Hongkong 

Die Kosten für Umzug und Versand nach Hongkong hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Größe Ihrer Sendung, der zurückzulegenden Entfernung und der Transportart. Einige allgemeine Schätzungen können Ihnen jedoch eine Vorstellung davon geben, was Sie erwartet. 

Die durchschnittlichen Kosten für den Versand eines 20-Fuß-Containers von den USA nach Hongkong betragen $3.500. Dieser Preis beinhaltet sowohl den See- als auch den Landtransport. Wenn Sie auf dem Luftweg versenden, können Sie mit Preisen zwischen $5.000 und $8.000 für eine Sendung in Standardgröße rechnen. 

Wie für die kosten des Umzugs Ihres Hausrats, hängt es wiederum von der Größe und Entfernung Ihres Umzugs ab. Zum Beispiel würde es rund $2.600 kosten, eine Wohnung mit einem Schlafzimmer von New York City nach Hongkong zu verlegen. Dieser Kostenvoranschlag beinhaltet Verpackungs-, Versand- und Versicherungskosten. 

Berücksichtigen Sie bei der Budgetierung Ihres Umzugs nach Hongkong zusätzliche Kosten wie Zollgebühren und Zölle. Diese können sich schnell summieren und sollten bei der Schätzung der Gesamtkosten Ihres Umzugs nicht außer Acht gelassen werden. 

Wohnkosten in Hongkong und die besten Wohnorte 

Die durchschnittliche Miete für eine Ein-Zimmer-Wohnung in Hongkong beträgt $3.300 pro Monat. Der durchschnittliche Preis für eine Wohnung mit drei Schlafzimmern beträgt $8.300 pro Monat. 

Die besten Orte zum Leben in Hongkong hängen von Ihnen ab Budget und Vorlieben. Für diejenigen, die nah am Geschehen sein möchten, sind Central und Sheung Wan eine gute Wahl. Bei Familien mit kleinen Kindern sind Discovery Bay und Sai Kung beliebte Expat-Communities. Wenn Sie nach etwas Erschwinglicherem suchen, ziehen Sie Bezirke wie Kwun Tong und Sham Shui Po in Betracht. 

Lebenshaltungskosten in Hongkong 

Die durchschnittliche Miete für eine Ein-Zimmer-Wohnung in Hongkong beträgt etwa $3.300 pro Monat, während die Versorgungsunternehmen Ihre monatlichen Ausgaben um weitere $200-$300 erhöhen können. Die Lebensmittelkosten sind in der Regel auch höher als in anderen Städten, wobei eine Mahlzeit für zwei Personen in einem Mittelklasse-Restaurant etwa $80 kostet. 

Die Lebenshaltungskosten in Hongkong sind relativ hoch, aber es ist immer noch möglich, mit kleinem Budget bequem zu leben. Hier sind einige Tipps, wie Sie Geld sparen können, während Sie in dieser teuren Stadt leben:

 

  • Wohnkosten: 

Mieten in Hongkong sind notorisch teuer, daher ist es wichtig, bei der Wohnungssuche sorgfältig zu budgetieren. Einige Gebiete, wie Causeway Bay und Central, sind viel teurer als andere. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Recherchen durchführen und einen erschwinglichen Ort finden, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Es gibt viele Websites und Foren, auf denen Sie Informationen über die besten Wohnorte in Hongkong finden können. 

 

  • Dienstprogramme: 

Versorgungsunternehmen können in Hongkong auch ziemlich teuer sein. Auch hier ist es wichtig, sorgfältig zu budgetieren und nach den besten Angeboten zu suchen. Viele Unternehmen bieten Rabatte für die Anmeldung bei mehreren Diensten an, daher lohnt es sich, diese Option in Betracht zu ziehen, wenn Sie mehr als einen Versorgungsanbieter nutzen müssen.

 

  • Transport: 

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Hongkong sind effizient und relativ erschwinglich, daher ist dies eine gute Option, um sich in der Stadt fortzubewegen. Wenn Sie regelmäßig öffentliche Verkehrsmittel nutzen möchten, kann es sich lohnen, eine Fahrkarte zu erwerben, mit der Sie für einen bestimmten Zeitraum unbegrenzt mit allen Verkehrsmitteln fahren können. Taxipreise können sich schnell summieren, daher sollte dies nur als letzter Ausweg oder bei Reisen mit mehreren Personen genutzt werden. 

 

  • Lebensmittelkosten: 

Essen gehen in Hongkong kann teuer sein, aber es gibt Möglichkeiten, Geld bei den Lebensmittelkosten zu sparen. Wenn Sie zu Hause kochen, können Sie die vielen günstigen und köstlichen Zutaten auf den lokalen Märkten nutzen. Mittags auswärts zu essen kann auch günstiger sein als abends, da viele Restaurants spezielle Mittagsmenüs zu reduzierten Preisen anbieten. Und schließlich können Sie durch die Nutzung der Happy-Hour-Angebote Geld für Getränke und Snacks sparen und gleichzeitig eine schöne Zeit mit Freunden oder Kollegen genießen. 

Transport in Hongkong 

Hongkong verfügt über ein umfangreiches und effizientes öffentliches Verkehrssystem, das Busse, Züge, Straßenbahnen und Fähren umfasst. Die Mass Transit Railway (MTR) ist das wichtigste Transportmittel in Hongkong mit über 90 Stationen in der ganzen Stadt. Busverbindungen sind ebenfalls weit verbreitet, wobei die Routen die meisten Bereiche der Stadt abdecken. 

Abhängig von Ihrem Budget und Ihren Bedürfnissen gibt es mehrere Möglichkeiten, sich in Hongkong fortzubewegen. Für diejenigen, die die bequemste Option wünschen, stehen Taxis und private Autodienste zur Verfügung. Der Verkehr in Hongkong kann jedoch überlastet sein, daher ist es wichtig, dies bei Ihren Reiseplänen zu berücksichtigen. 

Für diejenigen, die lieber nicht fahren möchten, gibt es viele andere Möglichkeiten. Die MTR ist schnell und zuverlässig, und es gibt auch eine Reihe von Straßenbahn- und Buslinien, die die Stadt durchqueren. Zu Fuß zu gehen ist auch eine großartige Möglichkeit, sich fortzubewegen – besonders in Central und Tsim Sha Tsui, wo alles leicht zu erreichen ist. 

Bildung & Schule in Hongkong 

Einer der vielen Gründe, warum Menschen nach Hongkong ziehen, ist die erstklassige Bildung. Die Stadt bietet eine Vielzahl internationaler Schulen, die sich an Expatriates richten, sowie lokale Schulen, die dem chinesischen Lehrplan folgen. 

Die Kosten für eine Schulbildung in Hongkong können hoch sein, je nachdem, welche Schulart Sie wählen. Internationale Schulen sind in der Regel die teuersten, mit jährlichen Studiengebühren zwischen 80.000 HKD und 250.000 HKD. Lokale Schulen, die dem chinesischen Lehrplan folgen, sind in der Regel günstiger, wobei die jährlichen Studiengebühren bei etwa 30.000 HKD beginnen. 

Es gibt viele Faktoren, die zur hohen Qualität der Bildung in Hongkong beitragen, wie z. B. kleine Klassengrößen, engagierte Lehrer und reichlich Ressourcen. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass Englisch eine der offiziellen Sprachen in Hongkong ist, was es Kindern, deren Muttersprache nicht Chinesisch ist, erleichtert, sich in der Schule anzupassen und erfolgreich zu sein. 

Wenn Sie mit Kindern im schulpflichtigen Alter nach Hongkong ziehen, müssen Sie bei der Auswahl einer Schule einige Dinge beachten. Im Folgenden sind einige wichtige Faktoren aufgeführt, die Sie beachten sollten: 

 

  • Standort:  

Je nachdem, wo du in Hongkong wohnst, solltest du eine Schule in günstiger Lage wählen. Wenn Sie beispielsweise auf HK Island leben, kann es sinnvoll sein, Ihr/e Kind/er auch auf der Insel zur Schule zu schicken. So sparen Sie Zeit und Geld bei den Transportkosten. 

 

  • Lehrplan:

Wie oben erwähnt, gibt es verschiedene Arten von Lehrplänen, die an internationalen Schulen in Hongkong angeboten werden. Recherchieren Sie im Voraus und entscheiden Sie anhand des Lernstils und der Bedürfnisse, welches für Ihr(e) Kind(er) am besten geeignet ist. 

 

  • Sprache: 

Wenn die Muttersprache Ihres Kindes nicht Chinesisch ist, sollten Sie es auf eine Schule schicken, wo es Englischunterricht erhalten kann. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Ihr Kind auch davon profitieren würde, Chinesisch zu lernen, dann gibt es auch zweisprachige Schulen, die sowohl Englisch- als auch Chinesischunterricht anbieten. 

Gesundheitswesen in Hongkong 

Hongkong verfügt über ein erstklassiges Gesundheitssystem und seine Krankenhäuser gehören zu den besten in Asien. Die Gesundheitsversorgung ist erschwinglich und zugänglich, wobei sowohl öffentliche als auch private Krankenhäuser eine qualitativ hochwertige Versorgung bieten. 

Es gibt drei Haupttypen von Krankenhäusern in Hongkong: öffentliche, private und Missionskrankenhäuser:  

  • Öffentliche Krankenhäuser werden von der Regierung betrieben und bieten den Bewohnern kostenlose oder kostengünstige Versorgung
  • Private Krankenhäuser werden von gewinnorientierten Unternehmen betrieben und verlangen höhere Gebühren für ihre Dienstleistungen
  • Missionskrankenhäuser werden normalerweise von religiösen Organisationen betrieben und versorgen Bedürftige kostenlos oder zu geringen Kosten

Egal für welche Art von Krankenhaus Sie sich entscheiden, Sie können sicher sein, dass Sie eine hervorragende Versorgung erhalten. Alle Krankenhäuser in Hongkong müssen strenge Qualitätsstandards erfüllen, die von der Regierung festgelegt werden, und sie werden regelmäßig überprüft, um die Einhaltung sicherzustellen. 

Wenn Sie haben private Krankenversicherung, können Sie möglicherweise in einem privaten Krankenhaus behandelt werden. Die meisten Versicherungen übernehmen jedoch nur einen Teil der Kosten, sodass Sie wahrscheinlich trotzdem aus eigener Tasche zahlen müssen. 

Wetter in Hongkong 

Hongkong liegt in der subtropischen Zone und sein Wetter ist geprägt von heißen, feuchten Sommern und kühlen, trockenen Wintern. Die Durchschnittstemperatur beträgt 22,6 Grad Celsius (72,7 Grad Fahrenheit). 

Die Sommermonate (Juni bis August) sind extrem heiß und feucht, mit Temperaturen, die oft 33 Grad Celsius (91 Grad Fahrenheit) oder mehr erreichen. Starke Regenfälle sind in dieser Jahreszeit ebenfalls üblich. 

Die Wintermonate (Dezember bis Februar) sind viel kühler und trockener, mit Temperaturen von durchschnittlich etwa 16 Grad Celsius (61 Grad Fahrenheit). Schnee ist in Hongkong selten, kommt aber gelegentlich in höheren Lagen vor. 

Hongkong erlebt jedes Jahr eine Reihe tropischer Stürme und Taifune. Diese können heftige Regenfälle und starke Winde mit sich bringen, daher ist es wichtig, vorbereitet zu sein, wenn Sie während der Taifunsaison (Juli bis Oktober) in Hongkong leben. 

Allein nach Hongkong ziehen 

Wenn Sie erwägen, alleine nach Hongkong zu ziehen, sollten Sie einige Dinge beachten. In erster Linie sind die Lebenshaltungskosten in Hongkong notorisch hoch. 

Sie müssen sicherstellen, dass Sie über ein stabiles Einkommen verfügen, bevor Sie den Schritt machen. Darüber hinaus können die Wohnmöglichkeiten in Hongkong begrenzt und teuer sein. Seien Sie bereit, entweder hohe Mieten zu zahlen oder auf kleinem Raum zu leben. Schließlich ist die Luftverschmutzung in Hongkong aufgrund der hohen Gebäudedichte und des Mangels an Grünflächen Realität. Wenn Sie Atemprobleme haben, ist dies möglicherweise nicht die richtige Stadt für Sie. 

Abgesehen davon gibt es auch viele Gründe, warum der Umzug nach Hongkong allein eine aufregende und lohnende Erfahrung sein kann. Die Stadt ist voller Möglichkeiten, sowohl wirtschaftlich als auch anderweitig. Dank des pulsierenden Nachtlebens und der vielfältigen Kultur wird es Ihnen in Hongkong nie langweilig. In dieser geschäftigen Metropole gibt es immer etwas Neues zu entdecken. 

Wenn Sie also bereit für ein Abenteuer sind, lassen Sie sich von den Herausforderungen einer Solo-Tour nicht davon abhalten, alles zu erleben, was Hongkong zu bieten hat. 

Mit der Familie nach Hongkong ziehen 

Wenn Sie mit einer Familie nach Hongkong ziehen, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen müssen. 

Es gibt viele großartige Viertel in Hongkong, aber einige sind besser für Familien geeignet als andere. Sobald Sie die perfekte Nachbarschaft gefunden haben, müssen Sie eine Wohnung finden. Die Lebenshaltungskosten in Hongkong sind hoch, daher kann es schwierig sein, eine erschwingliche Wohnung zu finden. Es gibt eine Reihe von Wohnmöglichkeiten, aber die meisten Expats entscheiden sich dafür, eine Wohnung oder Villa zu mieten. 

Wenn Sie eine Wohnung gefunden haben, geht es an die Planung Ihres Alltags. Eine der größten Herausforderungen beim Umzug mit einer Familie nach Hongkong ist die Fortbewegung. Das öffentliche Verkehrssystem ist ausgezeichnet, aber während der Hauptverkehrszeit kann es überfüllt und chaotisch sein. Wenn Sie kleine Kinder haben, sollten Sie erwägen, sie auf internationale Schulen zu schicken. Es gibt viele großartige Schulen in Hongkong, aber sie können teuer sein. Eine weitere Option ist Homeschooling, das Ihnen mehr Flexibilität und Kontrolle über die Bildung Ihres Kindes ermöglicht. 

Mit der Familie nach Hongkong zu ziehen, kann eine Herausforderung sein, aber auch ein aufregendes Abenteuer. Mit sorgfältiger Planung und einer positiven Einstellung können Sie den Übergang schaffen und ein glückliches Zuhause für Ihre Familie in dieser pulsierenden Stadt schaffen. 

Umzug nach Hongkong aus dem Vereinigten Königreich 

Umzug nach Hongkong von das Vereinigte Königreich kann eine kostspielige Angelegenheit werden. Die durchschnittlichen Kosten für einen Umzug von Großbritannien nach Hongkong liegen zwischen 8.000 und 10.000 £. Dies beinhaltet die Kosten für den Versand Ihrer Sachen sowie die Kosten für Flug und Unterkunft. 

Wenn Sie einen Umzug nach Hongkong in Betracht ziehen, ist es wichtig, die Lebenshaltungskosten zu berücksichtigen. Hongkong ist eine der teuersten Städte der Welt mit durchschnittlichen Mietpreisen von rund 3.000 £ pro Monat. Dienstprogramme und andere Rechnungen können auch sehr teuer sein. 

Es gibt jedoch Möglichkeiten, beim Umzug nach Hongkong Geld zu sparen. Eine Möglichkeit besteht darin, Ihre Sachen per Container statt per Flugzeug zu versenden. Dies kann viel billiger sein, obwohl es länger dauert, bis Ihre Sachen ankommen. Eine weitere Möglichkeit, Geld zu sparen, besteht darin, eine möblierte Unterkunft zu finden, bei der die Nebenkosten im Preis inbegriffen sind. 

Umzug aus den Vereinigten Staaten nach Hongkong 

Die durchschnittlichen Kosten für einen Umzug von den Vereinigten Staaten nach Hongkong betragen $4.500. Dies beinhaltet die Kosten für den Versand Ihrer Sachen sowie alle Gebühren im Zusammenhang mit der Erlangung eines Visums. 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Sachen nach Hongkong zu versenden. Die beliebteste Option ist die Nutzung eines Containerversanddienstes. Das kosten Dieser Service variiert je nach verwendetem Unternehmen und Größe Ihrer Sendung. 

Eine weitere Option ist die Nutzung eines Luftfrachtdienstes. Diese Art von Service versendet Ihre Sachen per Flugzeug. Der Vorteil der Nutzung eines Luftfrachtdienstes besteht darin, dass dies in der Regel schneller ist als die Nutzung eines Containerversanddienstes. Allerdings ist es auch teurer. Die Kosten für diesen Service variieren auch je nach Unternehmen, das Sie verwenden, und der Größe Ihrer Sendung. 

Wenn Sie aus den Vereinigten Staaten nach Hongkong ziehen, müssen Sie vor der Einreise in das Land ein Visum beantragen. Es gibt ein paar verschiedene Arten von Visa, die Sie beantragen können, je nachdem, aus welchem Grund Sie nach Hongkong ziehen. Die häufigste Art von Visum für Menschen, die zur Arbeit umziehen, ist das Beschäftigungsvisum. 

Sie können auch ein abhängiges Visum beantragen, wenn Sie mit Ihrer Familie umziehen, oder ein Studentenvisum, wenn Sie planen, in Hongkong zu studieren. Die Kosten für die Beantragung eines Visums variieren je nach Art Ihres Visums, betragen jedoch im Allgemeinen etwa $200. 

Umzug von Kanada nach Hongkong 

In Hongkong sind die Lebenshaltungskosten in Hongkong etwa 30% höher als in Vancouver. 

Angenommen, Sie ziehen von einer möblierten Zwei-Zimmer-Wohnung in Vancouver in eine ähnliche Wohnung in Hongkong um, würde Ihre monatliche Miete etwa 4.800 CAD betragen. Ihre anderen monatlichen Ausgaben – wie Lebensmittel, Transport, Nebenkosten und Unterhaltung – würden sich auf weitere 2.500 CAD belaufen. Insgesamt können Sie also in Hongkong mit monatlichen Ausgaben von rund 7.300 CAD rechnen. 

Der Versand Ihrer Sachen nach Hongkong würde ungefähr 1.200 CAD für einen 20-Fuß-Container und 2.000 CAD für einen 40-Fuß-Container kosten. Denken Sie daran, dass diese Schätzungen keine Versicherung oder mögliche Einfuhrzölle oder Steuern enthalten, die Sie möglicherweise bei Ihrer Ankunft in Hongkong zahlen müssen. 

Umzug von Neuseeland nach Hongkong 

Neuseeland ist ein wunderschönes Land, aber wenn Sie nach einem aufregenden neuen Ort zum Leben suchen, ist Hongkong definitiv eine Überlegung wert. Hier finden Sie alles, was Sie über den Umzug und Versand von Neuseeland nach Hongkong wissen müssen. 

 

  • Kosten

Natürlich hängen die Umzugskosten davon ab, wie viel Material Sie haben und ob Sie professionelle Umzugsunternehmen beauftragen oder den Umzug selbst durchführen. Als allgemeine Richtlinie sollten Sie jedoch mit mindestens 7.000 NZD (US $5.000) für eine einfache Fahrt und Versandkosten für ein typisches Haus mit drei Schlafzimmern rechnen.

 

  • Visa

Alle Besucher von Hongkong müssen einen Reisepass haben, der ab dem Ankunftsdatum noch mindestens sechs Monate gültig ist. Staatsangehörige der meisten Länder können je nach Nationalität für Zeiträume zwischen 7 und 180 Tagen visumfrei bleiben. Wenn Sie jedoch länger in Hongkong bleiben oder arbeiten möchten, müssen Sie vor Ihrer Reise das entsprechende Visum beantragen. 

 

  • Versand 

Wenn Sie vorhaben Versand Ihr Hab und Gut nach Hongkong, ist es wichtig, sich der Beschränkungen für die Einfuhr in das Land bewusst zu sein. Beispielsweise müssen alle Lebensmittel deklariert werden und können von Quarantänebeamten kontrolliert werden. Es gibt auch Beschränkungen für die Einfuhr bestimmter Gegenstände wie Waffen und Drogen.

Die Zollvorschriften verlangen außerdem, dass alle versendeten Artikel in einem detaillierten Inventar aufgeführt werden müssen. Dieses Inventar sollte Informationen wie den Wert jedes Artikels, seinen Zweck (z. B. persönliche Gegenstände oder Haushaltswaren) und den Ort, an dem er gekauft wurde, enthalten. Achten Sie darauf, Kopien aller Unterlagen zu Ihrer Sendung aufzubewahren, damit Sie sie bei Bedarf den Zollbeamten vorlegen können. 

Fazit 

Der Umzug nach Hongkong ist ein aufregendes Abenteuer. Es ist eine Stadt, die mit Neonlichtern, pulsierendem Nachtleben und einem schnelllebigen Lebensstil zum Leben erwacht. Es ist eine Stadt, die viele Möglichkeiten bietet, wie kostenlose Bildung und eine große Auswahl an Berufsmöglichkeiten. 

Aber bevor Sie Ihre Sachen packen und sich auf den Weg zu Ihrem neuen Zuhause machen, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie erwartet, wenn Sie dort ankommen. Dies wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Zeit dort zu machen und mit großartigen Erinnerungen und Geschichten zu reisen. 

de_DEGerman